Video: Füchse Berlin nach dem Saisonstart

"Wir müssen uns spielerisch verbessern"

SID
Montag, 03.09.2012 | 18:26 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Zwei Spiele, zwei Saisonsiege. Die Füchse Berlin sind nach Maß in die neue Spielzeit gestartet. "Wir sind am Anfang, das ist nichts Besonderes. Aber ein guter Start", sagt Konstantin Igropulo. Das russische Rückraum-Ass kam im Sommer vom FC Barcelona an die Spree. In der Champions League trifft er damit gleich mal auf seinen Ex-Klub. Füchse-Trainer Dagur Sigurdsson schätzt die spielerische Qualität zum Auftakt kritischer ein.

 

Handball: Die Füchse Berlin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung