Füchse wahren Chance auf CL-Teilnahme

SID
Freitag, 18.05.2012 | 21:49 Uhr
Ivan Nincevic war einer der besten Werfer bei den Füchsen
© Getty

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat seine Chance auf die direkte Qualifikation für die Champions League gewahrt.

Die Mannschaft von Trainer Dagur Sigurdsson gewann am Freitagabend bei der HSG Balingen-Weilstetten 26:21 (15:11) und verbesserte sich auf 50:14 Punkte.

Vor den beiden noch ausstehenden Saisonspielen haben die Berliner nun drei Punkte Vorsprung auf den bereits entthronten Meister und direkten Rivalen im Kampf um einen Champions-League-Startplatz in der neuen Saison, den HSV Hamburg.

Gegen Balingen-Weilstetten, das mit 22:42 Zählern im unteren Mittelfeld der Bundesliga rangiert, waren Ivan Nincevic (5 Tore), Bartlomiej Jaszka und Evgeni Pevnov (je 4) beste Füchse-Werfer.

Die Gastgeber hatten ihre treffsichersten Torschützen in Dennis Wilke (5) und Benjamin Herth (4).

Der 32. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung