Von Ligakonkurrent SG Flensburg-Handewitt

Bergischer HC holt Nationalspieler Szilagyi

SID
Donnerstag, 19.04.2012 | 13:59 Uhr
Viktor Szilagyi (M.) kann im Rückraum sowohl in der Mitte als auch auf Halblinks eingesetzt werden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der Bergische HC hat den österreichischen Nationalspielers Viktor Szilagyi von Ligakonkurrent SG Flensburg-Handewitt verpflichtet. Das gab der Tabellen-16. am Donnerstag bekannt.

Szilagyi, der im Rückraum sowohl in der Mitte als auch auf der halblinken Position eingesetzt werden kann, unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim abstiegsbedrohten Klub.

Der Kontrakt des gebürtigen Ungars, der bisher 161 Länderspiele für Österreich bestritten und dabei 733 Tore erzielt hat, gilt auch für die zweite Bundesliga.

"Mit der Verpflichtung von Viktor Szilagyi ist uns definitiv ein Riesencoup gelungen", wird BHC-Geschäftsführer Stefan Adam auf der Webseite des Klubs zitiert. Szilagyi zeigte sich "hundertprozentig davon überzeugt, dass sich der BHC sportlich auf einem sehr guten Weg befindet. Der Verein wird sich auch nicht von einem möglichen Abstieg aufhalten lassen."

Die Tabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung