Donnerstag, 01.03.2012

Ohne Spielmacher gegen TV Hüttenberg

Nasenbeinbruch: HSV-Handballer ohne Kraus

Der deutsche Handball-Meister HSV Hamburg muss in der kommenden Bundesligapartie am Sonntag gegen den TV Hüttenberg ohne Spielmacher Michael Kraus auskommen.

Michael Kraus wird seinem Team gegen den TV Hüttenberg nicht zur Verfügung stehen
© Getty
Michael Kraus wird seinem Team gegen den TV Hüttenberg nicht zur Verfügung stehen

Wie die Hamburger am Donnerstag mitteilten, fällt der 28-Jährige wegen eines Nasenbeinbruchs aus. Kraus hatte sich die Blessur am Mittwoch im Viertelfinale des DHB-Pokals beim EHV Aue (36:27) zugezogen.

Dabei sei die Nasenscheidewand allerdings weitestgehend unversehrt geblieben. "Zum Glück, denn andernfalls hätte ich wohl noch länger pausieren müssen", sagte Kraus.

Der Kader vom HSV Hamburg im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Andy Schmid spielt seit 2010 für die Rhein-Neckar Löwen

Schmid der "Beckenbauer des Handballs"

Paul Drux machte das entscheidende Tor zum Sieg

Vier deutsche Siege im EHF-Cup

Nikolaj Jacobsen sah ein Sieg seines Teams

Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Kristianstad


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.