Ohne Spielmacher gegen TV Hüttenberg

Nasenbeinbruch: HSV-Handballer ohne Kraus

SID
Donnerstag, 01.03.2012 | 19:50 Uhr
Michael Kraus wird seinem Team gegen den TV Hüttenberg nicht zur Verfügung stehen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der deutsche Handball-Meister HSV Hamburg muss in der kommenden Bundesligapartie am Sonntag gegen den TV Hüttenberg ohne Spielmacher Michael Kraus auskommen.

Wie die Hamburger am Donnerstag mitteilten, fällt der 28-Jährige wegen eines Nasenbeinbruchs aus. Kraus hatte sich die Blessur am Mittwoch im Viertelfinale des DHB-Pokals beim EHV Aue (36:27) zugezogen.

Dabei sei die Nasenscheidewand allerdings weitestgehend unversehrt geblieben. "Zum Glück, denn andernfalls hätte ich wohl noch länger pausieren müssen", sagte Kraus.

Der Kader vom HSV Hamburg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung