Handball

HSV muss vier Wochen auf Gille verzichten

SID
Betrand Gille wechselte 2002 von Chambery Savoie HB zum HSV Hamburg
© Getty

Der deutsche Handballmeister HSV Hamburg muss in den kommenden vier Wochen auf Kreisläufer Bertrand Gille verzichten.

Der 33-jährige Franzose hat sich am Samstag in der Partie bei der SG Flensburg-Handewitt einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zugezogen, wie der Tabellenvierte am Dienstag mitteilte.

"Eine Verletzung ist immer eine bittere Sache. Ich werde mein Bestes tun, so schnell wie möglich wieder zurück zu kommen, um dem Team helfen zu können", sagte Bertrand Gille.

Die Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung