Mittwoch, 29.02.2012

Handball

Pokal: HSV komplettiert Final Four

Der HSV Hamburg hat mit einem souveränen Sieg das Final Four um den DHB-Pokal erreicht. Der deutsche Handball-Meister setzte sich am Mittwochabend beim Drittligisten EHV Aue 36:27 (18:14) durch.

Hans Lindberg war gegen Aue erfolgreichster Werfer für den HSV Hamburg
Hans Lindberg war gegen Aue erfolgreichster Werfer für den HSV Hamburg

Bester Werfer aufseiten des Bundesligisten war der dänische Nationalspieler Hans Lindberg, der sechs Mal traf.

Der Außenseiter aus dem Erzgebirge konnte nur in den ersten 30 Minuten mit dem Bundesligisten mithalten, in der zweiten Hälfte zogen die Hamburger das Tempo merklich an.

Bereits am Dienstag hatten sich Rekordmeister THW Kiel, die SG Flensburg-Handewitt und TuS-N Lübbecke für das Finalturnier um den deutsche Pokal qualifiziert, das am 5. und 6. Mai in Hamburg ausgetragen wird.

Hanball-Bundesliga: Ergebnisse und Tabelle

 

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung

Alfred Gislason ist unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik am THW Kiel

"Geht mir am Arsch vorbei": Kritik lässt Kiel-Trainer Gislason kalt


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.