Sonntag, 29.01.2012

Heiner Brand unzufrieden mit Schiedsrichterleistungen

Heiner Brand kritisiert EM-Schiedsrichter

Der ehemalige Handball-Bundestrainer Heiner Brand hat die Leistung der Schiedsrichter bei der EM in Serbien kritisiert.

Der ehemalige Bundestrainer Heiner Brand ist unzufrieden mit den Schiedsrichtern bei der EM
© Getty
Der ehemalige Bundestrainer Heiner Brand ist unzufrieden mit den Schiedsrichtern bei der EM

"Ich war schon erschrocken über einige Pfiffe, ohne dass ich jetzt irgendeinen Manipulationsverdacht habe", sagte Brand dem Deutschlandfunk. Laut Brand sei die Gesamtsituation problematisch, da die Interpretationsmöglichkeiten zu groß seien.

Nach der entscheidenden Niederlage gegen Polen haderten die Verantwortlichen der Auswahl des Deutschen Handballbundes mit einigen aus ihrer Sicht unverständlichen Schiedsrichterentscheidungen.

Ansetzungen ebenfalls fragwürdig

Auch einige Ansetzungen von Unparteiischen seien laut Brand fragwürdig gewesen.

So sei es nicht nachvollziehbar, dass das deutsche Schiedsrichterpaar Lars Geipel/Michael Helbig für die Partie Spanien gegen Slowenien nominiert worden war, obwohl die Slowenen zu diesem Zeitpunkt noch gegen die DHB-Auswahl um ein Ticket für ein Olympia-Qualifikationsturnier kämpften.

"Eine solche Ansetzung zu machen, das kann man keinem vernünftigen Menschen klar machen", sagte der DHB-Manager.

Handball-EM: Alle Ergebnisse

EM 2012: Polen - Deutschland 33:32
Polen - Deutschland 33:32: Es war ein Krimi - mit einem denkbar schlechten Ausgang für Deutschland. Von Beginn an ging es zur Sache
© Getty
1/6
Polen - Deutschland 33:32: Es war ein Krimi - mit einem denkbar schlechten Ausgang für Deutschland. Von Beginn an ging es zur Sache
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/hauptrunde-niederlage-gegen-polen-michael-haass.html
Der Rückraum der Polen bereitete den Deutschen einige Schwierigkeiten. Karol Bielecki konnte viel zu oft abschließen
© Getty
2/6
Der Rückraum der Polen bereitete den Deutschen einige Schwierigkeiten. Karol Bielecki konnte viel zu oft abschließen
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/hauptrunde-niederlage-gegen-polen-michael-haass,seite=2.html
Christoph Theuerkauf (r.) hielt mit seinen Toren vom Kreis die Mannschaft in der ersten Halbzeit in der Partie
© Getty
3/6
Christoph Theuerkauf (r.) hielt mit seinen Toren vom Kreis die Mannschaft in der ersten Halbzeit in der Partie
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/hauptrunde-niederlage-gegen-polen-michael-haass,seite=3.html
Silvio Heinevetter erwischte nach seinen zuletzt starken Leistungen keinen guten Tag. Lichtlein ersetzte ihn früh
© Getty
4/6
Silvio Heinevetter erwischte nach seinen zuletzt starken Leistungen keinen guten Tag. Lichtlein ersetzte ihn früh
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/hauptrunde-niederlage-gegen-polen-michael-haass,seite=4.html
Kurz vor Schluss der Schock für Deutschland: Michael Haaß verletzte sich schwer am Knöchel
© Getty
5/6
Kurz vor Schluss der Schock für Deutschland: Michael Haaß verletzte sich schwer am Knöchel
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/hauptrunde-niederlage-gegen-polen-michael-haass,seite=5.html
Aus der Traum. Kurz vor Schluss führte Deutschland - musste dann aber dem tollen Kampf Tribut zollen
© spox
6/6
Aus der Traum. Kurz vor Schluss führte Deutschland - musste dann aber dem tollen Kampf Tribut zollen
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/hauptrunde-niederlage-gegen-polen-michael-haass,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.