Dienstag, 17.01.2012

Handball-EM: Mazedonien - Deutschland

24:23! Deutschland gewinnt Krimi

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat sich mit einem 24:23-Zittersieg gegen Mazedonien zurückgemeldet. In einem hart umkämpften Spiel erzielte Uwe Gensheimer den entscheidenen Treffer. Damit besteht weiterhin die Chance, in die Hauptrunde der EM einzuziehen.

Die Deutschen um den Aufbauspieler Michael Haaß müssen gegen Mazedonien gewinnen
© Getty
Die Deutschen um den Aufbauspieler Michael Haaß müssen gegen Mazedonien gewinnen

 

Gruppe BStandHalbzeit
Mazedonien2312
Deutschland2412

60.: JAAAA! Das war's! Was für ein Krimi. Lazarov setzt das Ding an die Latte! Deutschland gewinnt mit 24:23.

59.: Holt Euch den Ball jetzt. Ist das spannend!

59.: YES! Gensheimer macht ihn von Außen!! 24:23!!

59.: Ich raste aus! Wieder leichter Ballverlust. Tempogegenstoß Mazedonien. Vorbei!!

58.: Ja bist du denn verrückt!! Wiencek setzt in Weltklasse-Manier nach und netzt ein!

58.: Auszeit. Oh man, das wird richtig eng.

57.: Lazarov hat Platz, spielt an den Kreis. 23:22.

56.: Kaufmann haut das Ding mit Glück rein. Puuuh.

56.: Langsam wird's richtig heiß.

55.: Gensheimer mit einem Fehlpass - Gegenstoß - Führung Mazedonien.

54.: Heinevetter hat das Ding! Jaaawoll! Danach holt er einen aus dem Winkel. Heinevetter!

54.: Nein! Haaß bekommt die zwei Minuten - Mazedonien den Siebenmeter.

53.: Wiencek ist jetzt am Kreis. Da ist ordentlich Feuer drin. Ausgleich!

52.: Wieder! Kreis! Mazedonien! Drin! Packt doch mal zu da hinten!

51.: Unmotiverter Wurf von Kaufmann übers Tor. Die Deutschen kämpfen aber in der Abwehr, holen sich den Ball. Gensheimer versemmelt den Tempogegenstoß. Es ist nicht glauben.

50.: Mazedonien nutzt die Überzahl eiskalt aus und erzielt den Ausgleich.

50.: Roggisch mit den Händen voraus - mitten ins Gesicht. Zwei Minuten. Rot. Unnötig.

50.: Christophersen nimmt sich wieder einen Wurf - dieses Mal ist er drin. Lichtlein hält. Sprenger mit dem Tempogegenstoß! JAA!

49.: Lazarov mit Traumpass auf die Außen. Und wieder drin. 19:18.

48.: Kaufmann mit seiner zweiten Zeitstrafe. Bitter.

47.: So wird's gemacht! Gensheimer mit Drive zum Kreis. Siebenmeter! Der Erste für uns heute. Drin. Yes!

47.: Lichtlein wird behandelt. Sieht nach Schulterproblemen aus.

46.: Die Deutschen nehmen sich unfassbare Würfe. Die Außen sind blank, doch Christophersen schleudert den Ball in den Block.

46.: Bezeichnend. Pfahl mit Hüftwurf. Tor. Doch Kaufmann vorher mit dem Schrittfehler.

45.: Wieder ein Anspiel mit Ansage an den Kreis - wieder so ein einfaches Tor.

45.: Die Halle steht Kopf. Richtig gute Stimmung.

44.: Gensheimer nimmt sich den Wurf über Außen und versiebt. Jungs, die Dinger müssen rein!

42.: Lazarov versemmelt! Endlich mal.

40.: Theuerkauf setzt nacht und haut das Ding rein. Ausgleich!

39.: Das ist hart. Christophersen mit einem Ball, den der Keeper festhält! Mazedonien trifft - Roggisch erhält zwei Minuten. Innerhalb von zehn Sekunden.

38.: Wieder Siebenmeter für Mazedonien. Heinevetter kommt in die Partie. Lazarov lässig. Ausgleich.

37.: Hens übrigens noch nicht eine Sekunde auf dem Feld gewesen.

36.: Roggisch wieder dabei. Packt zu, Jungs! Lichtleint hält ein abgefälschtes Ding. Pfahl nimmt ordentlich Tempo auf und versenkt zum 15:14.

34.: Come on! Sprenger wird freigespielt und versenkt mit viel Zug zum Tor.

33.: Lazarov hat wieder viel zu viel Platz. Lichtlein im Pech. Der Ball kullert über die Linie.

32.: Roggisch muss runter. Bitter. Siebenmeter für Mazedonien. Lazarov trifft. 13:13.

31.: Glandorf nimmt sich den frühen Würf - geblockt. Danach gibt es zwei Minuten für Mazedonien. Gensheimer endlich mal über die Außen. Drin.

31.: Und weiter geht's!

Der DHB-Kader im Überblick
Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin, 27 Jahre)
© Getty
1/17
Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin, 27 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter.html
Tor: Carsten Lichtlein (TBV Lemgo, 31 Jahre)
© Getty
2/17
Tor: Carsten Lichtlein (TBV Lemgo, 31 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=2.html
Linksaußen: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen, 25 Jahre)
© Getty
3/17
Linksaußen: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen, 25 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=3.html
Linksaußen: Dominik Klein (THW Kiel, 28 Jahre)
© Getty
4/17
Linksaußen: Dominik Klein (THW Kiel, 28 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=4.html
Rechtsaußen: Christian Sprenger (THW Kiel, 28 Jahre)
© Getty
5/17
Rechtsaußen: Christian Sprenger (THW Kiel, 28 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=5.html
Rechtsaußen: Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen, 22 Jahre)
© Getty
6/17
Rechtsaußen: Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen, 22 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=6.html
Rückraum links: Pascal Hens (HSV Hamburg, 31 Jahre)
© Getty
7/17
Rückraum links: Pascal Hens (HSV Hamburg, 31 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=7.html
Rückraum links: Lars Kaufmann (SG Flensburg-Handewitt, 29 Jahre)
© Getty
8/17
Rückraum links: Lars Kaufmann (SG Flensburg-Handewitt, 29 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=8.html
Rückraum links: Sven-Sören Christophersen (Füchse Berlin, 26 Jahre)
© Getty
9/17
Rückraum links: Sven-Sören Christophersen (Füchse Berlin, 26 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=9.html
Rückraum rechts: Holger Glandorf (SG Flensburg-Handewitt, 28 Jahre)
© Getty
10/17
Rückraum rechts: Holger Glandorf (SG Flensburg-Handewitt, 28 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=10.html
Rückraum rechts: Adrian Pfahl (VfL Gummersbach, 29 Jahre)
© Getty
11/17
Rückraum rechts: Adrian Pfahl (VfL Gummersbach, 29 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=11.html
Rückraum Mitte: Michael Haaß (Frisch Auf Göppingen, 28 Jahre)
© Getty
12/17
Rückraum Mitte: Michael Haaß (Frisch Auf Göppingen, 28 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=12.html
Rückraum Mitte: Martin Strobel (TBV Lemgo, 25 Jahre)
© Getty
13/17
Rückraum Mitte: Martin Strobel (TBV Lemgo, 25 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=13.html
Kreis: Christoph Theuerkauf (TBV Lemgo, 27 Jahre)
© Getty
14/17
Kreis: Christoph Theuerkauf (TBV Lemgo, 27 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=14.html
Kreis: Patrick Wiencek (VfL Gummersbach, 22 Jahre)
© Getty
15/17
Kreis: Patrick Wiencek (VfL Gummersbach, 22 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=15.html
Kreis/Abwehr: Oliver Roggisch (Rhein-Neckar Löwen, 33 Jahre)
© Getty
16/17
Kreis/Abwehr: Oliver Roggisch (Rhein-Neckar Löwen, 33 Jahre)
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=16.html
Bundestrainer Martin Heuberger (r.) mit seinem Assistenten Frank Carstens
© Getty
17/17
Bundestrainer Martin Heuberger (r.) mit seinem Assistenten Frank Carstens
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien-dhb-kader-pascal-hens-uwe-gensheimer-silvio-heinevetter,seite=17.html
 

Halbzeit: Und da ist die Halbzeit. Ganz enge Kiste. Spricht vieles für ein absoluten Krimi. Freuen wir uns drauf.

30.: Wieder die Mazedonier mit einem einfachen Ball an den Kreis. Ausgleich.

30.: Auszeit der Mazedonien. Lazarov soll rangenommen werden. Schneller Gegenstoß - das wär's.

29.: Christophersen! Schöner Hüftwurf. Führung!

28.: Deutschland zwar mit mehr Schwung im Aufbau - wenn die Dinger aber nicht fallen, bringt es auch nichts. Mazedonien wieder dran.

27.: Mazedonien wieder über den Kreis. Drin das Ding.

27.: Kaufmann muss für zwei Minuten runter.

26.: YES! Theuerkauf luchst einen Ball im Aufbau der Mazedonier und trifft ins leere Tor. Wieder mal zwei Tore vor.

25.: Schöne Kombination - Mazedonien muss sich bewegen. Pfahl macht's!

25.: Erste Auszeit von Heuberger. Lazarov soll früher bearbeitet werden. Klare Ansage.

24.: Die Mazedonier mit viel Zug aus dem Rückraum. Pfahl verbucht im Anschluss nur einen Airball. Unentschieden.

22.: Lichtlein hält uns im Spiel! Wieder ein toller Save. Im Gegenzug trifft Theuerkauf nach beherztem Einsatz am Kreis.

21.: Gensheimer ist jetzt in der Partie.

21.: Lazarov mit einem langen Pass auf die Außen. Lichtlein ist zur Stelle und pariert erneut.

20.: Kaufmann zieht über die Außen zum Kreis und versenkt mit einem schönen Heber. Endlich mal!

19.: Oh man. Klein mit einer unnötigen Aktion. Und schon sitzt er auf der Bank. Zwei Minuten.

19.: Lichtlein! Mazedonien kommt in doppelter Unterzahl (!) zum Abschluss. Lichtlein liegt in der Luft und klärt spektakulär.

18.: Einfach nur unfassbar. Klein wird über Außen freigespielt. Sein Heber geht neben das Tor.

18.: Doppelte Zeitstrafe für Mazedonien. Jungs - nutzt es aus!

17.: Ganz starke Kombination der Mazedonier. Da sahen die Deutschen richtig alt aus. Erneute Führung.

16.: Mazedonien erstmals in Führung. Doch Haaß hat die richtige Antwort. Mit viel Drive zieht er zum Kreis und haut ihn rein.

16.: Die Deutschen begingen bereits das 3. Stürmerfoul. Zu viel.

15.: Lazarov kann wieder ungehindert hochsteigen und klatscht das Ding rein.

15.: Die Mazedonier können immer wieder den Ball an den Kreis bringen.

14.: Kaufmann kommt erneut aus der Bewegung und trifft! Dritter Treffer.

13.: Glandorf mit einem Schrittfehler. Lazarov nutzt die schnelle Welle zum Ausgleich. Danach rutscht er aus. Leicht angeschlagen.

12.: Gelbe Karte für Kaufmann. Er lässt sich in den Kreis drücken - Siebenmeter. Lichtlein hält!

12.: Immer wieder fliegen Gegenstände aufs Parkett. Muss absolut nicht sein.

11.: Glandorf on fire! Mit Anlauf zimmert er den Ball ins Angel!

10.: Roggisch am Lamentieren. Ging wohl ums Trikotziehen.

9.: Überzahl der Deutschen und es geht schon wieder los. Viel zu überhastet schließen wir ab. Ballbesitz Mazedonien.

9.: Die Deutschen schauen nur auf Lazarov - das gibt Räume für den Rest der Mazedonier. Ausgleich.

8.: Mazedonien steht sehr offensiv. Die Deutschen ziehen aber keinen Nutzen daraus. Die Außen bis jetzt ohne Anspiele.

8.: Wieder steigt Kaufmann unnachahmlich hoch und versenkt zur Führung.

7.: Mazedonien mit abgesprochenem Passspiel. Tipp-Pass an den Kreis und schon ist der Ausgleich da.

6.: Das ist zu einfach. Lazarov kann wieder hochsteigen und verlädt Lichtlein erneut.

6.: Haaß probiert es mit einem Hüftwurf. Viel zu unplatziert.

5.: Lazarov steigt hoch - keine Chance für Lichtlein.

4.: Totenstille in der Halle. Groetzki nutzt einen Tempogegenstoß und vollstreckt eiskalt. YES.

3.: Jawoll! Glandorf nimmt sich den Wurf aus dem Rückraum und zimmert das Ding ins Eck. Endlich, Holger!

3.: Mazedonien beginnt etwas nervös - Stürmerfoul. Der Block steht sehr gut.

2.: 6:0-Deckung - Lazarov wird nicht einzeln gedeckt. Die Defensive packt gut zu. Gleich der erste Ballgewinn.

1.: Und ab geht's - und Kaufmann setzt einen Sprungwurf ins rechte Eck. So kann es weiter gehen.

Vor dem Spiel: Die deutsche Aufstellung: Lichtlein - Kaufmann, Groetzki, Roggisch (Theuerkauf), Glandorf, Haaß, Klein

Vor dem Spiel: Jetzt läuft die richtige Hymne! Auf geht's Deutschland!

Vor dem Spiel: Mazedonische Hymne - und die Halle steht Kopf. Lasst Euch nicht beeindrucken, Jungs!

Vor dem Spiel: Die Deutschen laufen unter einem gellenden Pfeifkonzert in die Halle ein. Das wird hitzig.

EM 2012: Deutschland - Tschechien 24:27
Deutschland - Tschechien 24:27: Erstes Spiel - erste Niederlage. Glandorf und Co. zeigten keine gute Leistung zu EM-Auftakt
© Getty
1/7
Deutschland - Tschechien 24:27: Erstes Spiel - erste Niederlage. Glandorf und Co. zeigten keine gute Leistung zu EM-Auftakt
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/vorrunde-deutschland-tschechien-niederlage-filip-jicha-heinevetter-heuberger-hens.html
Viel zu selten waren die Deutschen zielstrebig: Theuerkauf (r.) war noch einer der Besseren
© spox
2/7
Viel zu selten waren die Deutschen zielstrebig: Theuerkauf (r.) war noch einer der Besseren
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/vorrunde-deutschland-tschechien-niederlage-filip-jicha-heinevetter-heuberger-hens,seite=2.html
Einfach nicht zu stoppen: Jicha (r.) bereitete, trotz keiner überragenden Quote, der deutschen Abwehr große Probleme
© spox
3/7
Einfach nicht zu stoppen: Jicha (r.) bereitete, trotz keiner überragenden Quote, der deutschen Abwehr große Probleme
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/vorrunde-deutschland-tschechien-niederlage-filip-jicha-heinevetter-heuberger-hens,seite=3.html
Konnte es nicht glauben: Neu-Bundestrainer Heuberger konnte bislang erst ein Spiel gewinnen
© Getty
4/7
Konnte es nicht glauben: Neu-Bundestrainer Heuberger konnte bislang erst ein Spiel gewinnen
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/vorrunde-deutschland-tschechien-niederlage-filip-jicha-heinevetter-heuberger-hens,seite=4.html
Spektakuläres Bild! Heinevetter (l.) hielt seine Mannschaft durch einige tolle Paraden lange im Spiel
© spox
5/7
Spektakuläres Bild! Heinevetter (l.) hielt seine Mannschaft durch einige tolle Paraden lange im Spiel
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/vorrunde-deutschland-tschechien-niederlage-filip-jicha-heinevetter-heuberger-hens,seite=5.html
Kapitän Hens erwischte keinen guten Tag. Egal ob die tschechische Abwehr oder Alluminium: das Tor wollte nicht fallen
© Getty
6/7
Kapitän Hens erwischte keinen guten Tag. Egal ob die tschechische Abwehr oder Alluminium: das Tor wollte nicht fallen
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/vorrunde-deutschland-tschechien-niederlage-filip-jicha-heinevetter-heuberger-hens,seite=6.html
Vor dem Spiel war die deutsche Mannschaft noch zuversichtlich. Nun müssen sie um ihrem Traum Olympia 2012 bangen
© spox
7/7
Vor dem Spiel war die deutsche Mannschaft noch zuversichtlich. Nun müssen sie um ihrem Traum Olympia 2012 bangen
/de/sport/diashows/1201/Handball/em-2012-serbien/vorrunde-deutschland-tschechien-niederlage-filip-jicha-heinevetter-heuberger-hens,seite=7.html
 

Vor dem Spiel: Roggisch hat auf jeden Fall Bock: "Was gibt es denn bitte Geileres, als gegen 4000 Leute zu spielen?"

Vor dem Spiel: Genau wie die Tschechen, setzt Mazedonien auf eine One-Man-Show. Lazarov ist eine echte Granate, seine Würfe eine Waffe. Doch anders als gegen Jicha setzen die Deutschen wohl auf eine kompakte 6:0-Deckung. Hoffentlich von Erfolg gekrönt.

Vor dem Spiel: Leicht wird es gegen Mazedonien auf keinen Fall. Die Truppe um Topstar Lazarov rang Schweden ein Unentschieden ab (26:26) und setzt auf einen großen Vorteil - ihre heißblütigen Fans. Bis zu 4000 Anhänger werden den Weg nach Nis finden und die Halle in einen Hexenkessel verwandeln.

Vor dem Spiel: Der ehemaliger Welthandballer Daniel Stephan hat Kapitän Hens nach dem Spiel gegen Tschechien harsch kritisiert: "Er war kein Leitwolf, wirkte fast wie ein Fremdkörper. Er sollte als Führungsspieler vorweg gehen, das habe ich aber nicht gesehen", erklärte Stephan.

Vor dem Spiel: Heuberger reagierte auf die desolate Vorstellung gegen Tschechien unter anderem mit einem Trickwurf-Verbot. "Wir dürfen keine Heber und Dreher mehr machen. Das geht nicht in unserer Situation. Die Tschechen haben es uns vorgemacht: Die sind mit dem Ball ins Tor gesprungen", so Heuberger.

Vor dem Spiel: Die Deutschen wissen, wo sie ansetzen müssen. Vor allem die Chancenverwertung machte den Spielern und Coach Heuberger schwer zu schaffen. Lediglich die Hälfte der Siebenmeter wurden verwandelt (3/6), dazu kam eine unterirdische Quote aus dem Rückraum (7/19).

Vor dem Spiel: DHB-Vizepräsident Horst Bredemeier machte klar, was er vom Team erwartet: "Wir müssen jetzt zeigen, dass wir einen Arsch in der Hose haben."

Vor dem Spiel: Zur Konstellation: Sollte es gegen Mazedonien eine Niederlage setzen und gewinnen die Schweden am Abend gegen die Tschechen, ist Deutschland aus dem Turnier ausgeschieden. Ein mögliches Qualifikationsturnier für London wäre damit auch endgültig ad acta gelegt.

Vor dem Spiel: Den Start verkorkst - auf der Suche nach einer Identität. Deutschland muss nach der Auftaktniederlage gegen die Tschechen eine Trotzreaktion zeigen, um überhaupt noch Chancen auf eine mögliche Hauptrunde zu haben. Zudem könnte der Traum von Olympia ganz schnell ausgeträumt sein.

Vor dem Spiel: Herzlich willkommen zum LIVE-TICKER des zweiten Vorrundenspiels unser Handball-Nationalmannschaft gegen Mazedonien!

Handball-EM in Serbien: Ergebnisse und Tabellen

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.