Hannover besiegt Hildesheim 31:24

Hannover gewinnt Derby vor Rekord-Kulisse

SID
Freitag, 09.12.2011 | 22:11 Uhr
Vignir Svavarsson vom TSV Hannover Burgdorf holt zum Wurf aus
© Getty
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die TSV Hannover-Burgdorf hat sich mit einem Sieg im Niedersachsen-Derby gegen Eintracht Hildesheim weiter von der Abstiegszone der Handball-Bundesliga entfernt.

Vor der Klub-Rekordkulisse von 9374 Zuschauern gewann die Mannschaft von Trainer Christopher Nordmeye souverän mit 31:24 (12:10). Während die Gastgeber mit 11:19 Punkten auf den 13. Tabellenplatz kletterten, bleibt Aufsteiger Hildesheim mit 2:28 Zählern Letzter.

Die Handball-Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung