HBL: Bergischer HC verliert

Balingen-Weilstetten verschafft sich Luft

SID
Donnerstag, 22.12.2011 | 23:38 Uhr
Balingen-Weilstetten hat sich im Abstiegskampf Luft verschafft
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Handball-Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten setzt sich weiter von der Abstiegszone ab. Die Mannschaft von Trainer Rolf Brack besiegte Aufsteiger Bergischer HC 23:22 (11:8).

Die Mannschaft von Trainer Rolf Brack besiegte Aufsteiger Bergischer HC 23:22 (11:8) und hat als Tabellenzehnter nun schon sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Dort steht der VfL Gummersbach. Der Bergische HC liegt als 15. zwei Zähler vor Altmeister Gummersbach. Beste Balinger Werfer waren Kai Häfner und Dennis Wilke mit jeweils vier Toren.

Die HBL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung