Zebras bauen Startrekord weiter aus

Kiel gewinnt auch in Wetzlar

SID
Mittwoch, 16.11.2011 | 21:59 Uhr
Filip Jicha (M.) war mit neun Treffern bester Werfer von Kiel
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Wizards @ Raptors
NHL
Live
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Der THW Kiel scheint in der Handball-Bundesliga durch nichts zu stoppen. Der deutsche Rekordmeister gewann bei der HSG Wetzlar 28:24 (12:11) und baute mit dem 13. Sieg im 13. Saisonspiel seinen Startrekord auf 26:0 Punkte aus. Wetzlar liegt weiterhin auf dem 14. Platz.

Vor 4026 Zuschauern war der tschechische Welthandballer Filip Jicha mit neun Toren Kiels bester Werfer, Christian Zeitz und Christian Sprenger waren je sechsmal für den Spitzenreiter erfolgreich.

Jetzt mitmachen: ERGO-Fanreporter zur EM 2012 gesucht!

Der SC Magdeburg siegte indes 35:29 (17:13) bei MT Melsungen und schob sich auf Platz sechs vor. Melsungen fiel auf den achten Rang zurück. Robert Weber war beim SCM mit sieben Treffern bester Torschütze, Melsungens Niederlage konnten auch neun Tore des griechischen Nationalspielers Savas Karipidis nicht verhindern.

Die HBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung