Handball-Bundesliga: 3. Spieltag

Füchse gewinnen Ost-Derby in Magdeburg

SID
Dienstag, 06.09.2011 | 23:21 Uhr
Sven-Sören Christophersen von den Füchsen Berlin war mit sieben Toren bester Werfer
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Live
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die Füchse Berlin haben mit dem zweiten Saisonsieg die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga erobert. Die Hauptstädter gewannen das Ost-Derby beim SC Magdeburg mit 29:27 (16:15).

Der Champions-League-Teilnehmer gewann das vom dritten Spieltag vorgezogene Ost-Derby beim SC Magdeburg mit 29:27 (16:15) und feierte damit saisonübergreifend den fünften Sieg in Folge. Die Magdeburger rutschten nach der ersten Saisonniederlage vom sechsten auf den siebten Rang ab.

In der Bördelandhalle war Sven-Sören Christophersen mit sieben Treffern bester Werfer im Trikot der Gäste aus Berlin, für den SCM traf Andreas Rojewski mit ebenfalls sieben Toren am häufigsten.

Am Mittwoch wird der erste Spieltag zu Ende gespielt, bevor am Wochenende der zweite Spieltag der HBL über die Bühne geht. Die Füchse empfangen im Topspiel am Sonntag den deutschen Meister HSV Hamburg, Magdeburg tritt am Samstag beim TuS N-Lübbecke an.

Die Tabelle der HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung