U-19-Auswahl verpasst Einzug ins Halbfinale

SID
Donnerstag, 18.08.2011 | 11:15 Uhr
Die U-19 von Trainer Christian Schwarzer (r.) unterlag im Viertelfinale der WM Spanien
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Die U-19-Auswahl des DHB hat bei der Weltmeisterschaft in Argentinien den Einzug ins Halbfinale verpasst. Die Mannschaft unterlag Spanien mit 22:25.

Die U-19-Auswahl des DHB hat bei der Weltmeisterschaft in Argentinien den Einzug ins Halbfinale verpasst. Die Mannschaft von Trainer Christian Schwarzer unterlag im Viertelfinale Spanien mit 22:25 (10:14) und spielt damit nur um die Plätze fünf bis acht.

"Wir haben jegliche Effektivität und Durchschlagskraft vermissen lassen. Bei 25 Gegentoren kann man der Abwehr die Niederlage nicht anlasten, im Angriff dagegen haben wir in der ersten Halbzeit Angsthasenhandball gespielt. Die Gründe sind mir unerklärlich", sagte Ex-Weltmeister Schwarzer. Die DHB-Auswahl war als Gruppenerster ins Viertelfinale eingezogen.

Alles zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung