DHC Rheinland erhält Zweitliga-Lizenz

SID
Freitag, 10.06.2011 | 18:05 Uhr
Der DHC Rheinland darf in der nächsten Saison in der 2. Liga starten
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Nach zähem Ringen hat Zwangsabsteiger DHC Rheinland doch noch die Lizenz für die kommende Saison der 2. Handball-Bundesliga erhalten.

Nach zähem Ringen hat Zwangsabsteiger DHC Rheinland doch noch die Lizenz für die kommende Saison der 2. Handball-Bundesliga erhalten. Das Amtsgericht Düsseldorf hob am Freitag die Insolvenz über das Vermögen der DHC Rheinland GmbH und Co. KG auf, damit wurde die vom Schiedsgericht auferlegte Bedingung erfüllt.

"Wir freuen uns, über die Aufhebung des Insolvenzverfahrens und die Erteilung der Zweitligalizenz. Der DHC Rheinland ist nun saniert und schuldenfrei", sagt Insolvenzverwalter und Sanierungsexperte Dr. Dirk Andres, dessen Aufgabe beim DHC damit beendet ist.

Rheinland meldet Insolvenz an

Die Klub-Verantwortlichen hatten am 8. Februar beim Amtsgericht in Düsseldorf Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt und standen somit als erster Absteiger aus der Bundesliga fest.

Die unabhängige Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga hatte den Dormagenern Ende April auch die Lizenz für die 2. Liga verweigert, da der Verein die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit für die kommende Saison gemäß den Vorgaben der Lizenzierungsrichtlinien nicht nachweisen konnte.

Nach einer Klage hatte ein Schiedsgericht die Lizenzerteilung für die 2. Liga in der dritten Instanz dann an Auflagen geknüpft, die mit der erfolgreichen Sanierung über ein Insolvenzplanverfahren und der Aufhebung der Insolvenz erfüllt wurden. "Wir werden jetzt zügig Gespräche führen, um ein schlagkräftiges Team für die nächste Saison aufzustellen", sagte DHC-Geschäftsführer Heinz Lieven.

Die HBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung