Pleite gegen DHC Rheinland

Europapokal-Traum des SC Magdeburg geplatzt

SID
Freitag, 27.05.2011 | 22:30 Uhr
Frank Carstens hat mit Magdeburg die Europapokal-Qualifikation verpasst
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Handball-Bundesligist SC Magdeburg muss seine Europapokal-Hoffnungen endgültig begraben. Der Tabellensiebte verlor am Freitagabend bei Absteiger DHC Rheinland mit 27:32 (13:17).

Die Europapokal-Träume des SC Magdeburg sind endgültig geplatzt. Der Tabellensiebte verlor am Freitagabend zum Auftakt des 33. Spieltages bei Absteiger DHC Rheinland 27:32 (13:17) und hat bei einem verbleibenen Spiel vier Punkte Rückstand auf Frisch Auf Göppingen, das am Samstag mit einem Sieg beim direkten Verfolger SG Flensburg-Handewitt für die Vorentscheidung im Kampf um Rang fünf sorgen kann.

Durch den Rheinland-Sieg stehen Friesenheim und Ahlen-Hamm nun endgültig als Absteiger fest. Beide Teams können Relegations-Rang 16 nicht mehr erreichen.

Der TV Grosswallstadt verlor vor heimischer Kulisse gegen HBW Balingen-Weilstetten 22:23 (13:13).

In Dormagen war Michiel Lochtenbergh (7 Treffer) bester Werfer der Gastgeber, bei den Magdeburgern trugen sich Robert Weber und Bartosz Jurecki (je 6) am häufigsten in die Torschützenliste ein.

Michael Spatz (8/Grosswallstadt) sowie Benjamin Herth, Dennis Wilke und Roland Schlinger (je 4/Balingen-Wilstetten) waren in Großwallstadt die erfolgreichsten Schützen.

Die Handball-Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung