Handball-Bundesliga

Ahlen und Ludwigshafen-Friesenheim in Not

SID
Samstag, 21.05.2011 | 21:35 Uhr
Für Ahlen-Hamm und Ludwigshafen-Friesenheim führt der Weg wohl in die zweite Liga
© Getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
Live
WTA Finals Singapur: Tag 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Für die HSG Ahlen-Hamm und die TSG Ludwigshafen-Friesenheim gehen in der Handball-Bundesliga allmählich die Lichter aus.

Ahlen-Hamm liegt zwei Runden vor Saisonende nach der 23:28 (13:14)-Heimniederlage gegen den neuen Tabellenzweiten Füchse Berlin als Vorletzter ebenso drei Punkte hinter dem insolventen Absteiger DHC Rheinland auf dem Relegations-Platz 16 wie Ludwigshafen-Friesenheim.

Der Tabellenletzte kassierte gegen den schon als Meister feststehenden Spitzenreiteer HSV Hamburg eine 26:32 (10:17)-Niederlage. Immerhin wuchs der Rückstand des Duos auf Rheinland durch die 23:27 (10:12)-Niederlage der Dormagener bei der HSG Wetzlar nicht weiter an.

Kiel kann noch an die Spitze

Im Tabellenmittelfeld feierten die SG Flensburg-Handewitt bei HBW Balingen-Weilstetten mit 28:25 (16:11) und der SC Magdeburg gegen TuS N-Lübbecke mit 35:27 (18:13) erwartete Erfolge. An der Spitze kann Rekordmeister THW Kiel Berlin am Sonntag durch einen Erfolg beim TSV Hannover-Burgdorf wieder von Rang zwei verdrängen.

Rheinland muss aufgrund des eröffneten Insolvenzverfahrens absteigen, auch wenn das Team am Saisonende den Relegationsplatz belegen sollte. In dieser Konstellation würden auch die beiden schwächsten Teams der Liga absteigen und die Relegation gegen einen Zweitligisten entfallen.

Die Handball-Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung