Handball

Halbfinale: Lemgo gegen Großwallstadt

SID
Dienstag, 05.04.2011 | 13:31 Uhr
Deutsches Duell im Halbfinale: Der TBV Lemgo um Holger Glandorf (l.) gegen den TV Großwallstadt
© Getty

Im Halbfinale des Handball-EHF-Cups kommt es zum deutschen Duell zwischen Titelverteidiger TBV Lemgo und dem TV Großwallstadt. Das ergab die Auslosung in der Zentrale in Wien.

Im Halbfinale des Handball-EHF-Cups kommt es zum deutschen Duell zwischen Titelverteidiger TBV Lemgo und dem TV Großwallstadt. Das ergab die Auslosung in der Zentrale des europäischen Dachverbandes in Wien.

Frisch Auf Göppingen könnte mit einem Sieg in zweiten Halbfinale gegen den spanischen Vertreter La Rioja das Bundesliga-Endspiel perfekt machen. Lemgo und Göppingen haben zunächst Heimrecht.

Im Pokalsieger-Cup trifft der VfL Gummersbach als Titelverteidiger im Halbfinale zunächst zu Hause auf Vardar Skopje aus Mazedonien. Im Falle eines Finaleinzugs wartet entweder das spanische Spitzenteam Amaya Sport San Antonio oder Tremblay en France Handball aus Frankreich.

CL: Kiel gegen Barcelona

Die Hinspiele in beiden Wettbewerben finden am 23./24. April, die Rückspiele am 30. April/1. Mai statt.

Auch die Champions League, deren Viertelfinale am Montag ausgelost worden war, ist fest in Bundesliga-Hand. Titelverteidiger THW Kiel spielt in einer Neuauflage des Vorjahresendspiels gegen den FC Barcelona.

Die SG Flensburg-Handewitt trifft auf den spanischen Meister Ciudad Real, und der HSV Hamburg muss sich mit dem russischen Meister Tschechowski Medwedi auseinandersetzen. Die Sieger erreichen das Final-Four-Turnier am 28. und 29. Mai in Köln.

Das EHF-Pokal-Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung