Handball: Christoph Nordmeyer neuer Trainer

Hannover-Burgdorf trennt sich von Kristjansson

SID
Samstag, 19.02.2011 | 17:10 Uhr
Aron Kristjansson wurde bei Hannover-Burgdorf entlassen
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Live
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Handball-Bundesligist Hannover-Burgdorf hat sich von seinem Trainer Aron Kristjansson und dem sportlichen Leiter Stefan Wyss getrennt. Christoph Nordmeyer wird neuer Trainer.

Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat auf seine sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Aron Kristjansson sowie den sportlichen Leiter Stefan Wyss entlassen.

Als Nachfolger auf der Trainerbank präsentierten die Niedersachsen am Samstag Christopher Nordmeyer. Der 43-Jährige, der über 20 Jahre für den Klub als Spieler aktiv war, erhält einen Vertrag bis Juni 2012.

"Ich habe in Einzelgesprächen schon viel positive Reaktionen bekommen und bin der Meinung, dass die Fitness der Mannschaft intakt ist. Ich werde durch kleine Veränderungen auf das Team einwirken, doch bestimmt nicht alles umwerfen", sagte Nordmeyer.

Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge liegt Hannover auf Relegationsplatz 16. Der Verein erklärte, dass es Probleme zwischen Trainer, sportlicher Leitung und Mannschaft gegeben habe. Kristjansson und Wyss besaßen noch einen Kontrakt bis Juni 2012.

Mehr Handball bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung