Nach Verletzung von Christian Sprenger

Brand nominiert wohl Groetzki nach

SID
Dienstag, 18.01.2011 | 15:51 Uhr
Patrick Groetzki wird wohl am Mittwoch gegen Frankreich spielen
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Leicester -
Bath

Heiner Brand reagiert auf die Verletzung von Rechtsaußen Christian Sprenger bei der Handball-WM und wird für das Spiel gegen Frankreich wohl Patrick Groetzki nachnominieren.

Bundestrainer Heiner Brand wird vor der Begegnung gegen Titelverteidiger Frankreich am Mittwoch bei der Handball-WM in Schweden wohl Rechtsaußen Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar Löwen nachnominieren. "Das ist wahrscheinlich", sagte Brand im deutschen Mannschaftshotel in Kristianstad

Rechtsaußen Christian Sprenger vom THW Kiel klagte während des Spiels gegen Spanien am Montagabend (24:26) über muskuläre Probleme und konnte die Begegnung nicht beenden. Für das Frankreich-Spiel wird Sprenger wohl ausfallen, darüber hinaus gibt es noch keine klare Prognose.

Brand nimmt Kraus in die Pflicht

Groetzki war erst kurz vor Turnierbeginn von Brand aus dessen Kader für die Vorrunde gestrichen worden, trainierte aber immer mit der deutschen Mannschaft. Da aber noch ein Kaderplatz im Team frei ist, ist die Nachnominierung kein Problem. 

Ebenfalls bei der PK äußerte Brand heftige Kritik an Michael Kraus. "Er hat sich nicht gerade als Führungsspieler geoutet", so der Bundestrainer, nachdem sein Ex-Kapitän auch gegen Spanien nicht überzeugen konnte.

"Ich hoffe, dass er seine Form wiederfindet, die er in den Vorbereitungsspielen gezeigt hat. Wichtig ist, dass er die notwendige Konzentration findet und diese ins Spiel mitnimmt."

Kraus selbst sah diese Äußerung gelassen. Für ihn ist es nur ein Versuch, die Mannschaft über Kritik an einzelnen wach zu rütteln: "Er sucht gern seine Führungsspieler, die er dann kritisiert. Das bin ich schon gewohnt."

Der Realitätscheck: "Wir haben abgekackt"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung