Handball

HC Leipzig verpflichtet Maura Visser

SID
Maura Visser wechselt vom KIF Vejen zum HC Leipzig
© sid

Verstärkung für den deutschen Frauenhandball-Meister HC Leipzig: Zur kommenden Saison wechselt die niederländische Nationalspielerin Maura Visser vom KIF Vejen nach Sachsen.

Der deutsche Frauenhandball-Meister HC Leipzig hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

Vom dänischen Verein KIF Vejen wechselt die niederländische Nationalspielerin Maura Visser zum Team von Cheftrainer Heine Jensen.

Visser, die 105 Spiele für ihr Heimatland absolviert hat, unterzeichnete beim derzeitigen Bundesliga-Dritten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

Bei den vergangenen EM war Visser mit 36 Toren in sechs Spielen die Nummer fünf der Torschützenliste.

Handball-WM: DHB-Team am Boden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung