Champions League

Kiel kassiert Niederlage in Barcelona

SID
Sonntag, 05.12.2010 | 19:08 Uhr
Filip Jicha ist tschechischer Nationalspieler
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Titelverteidiger THW Kiel hat in der Handball-Champions League seine erste Niederlage seit dem 14. Februar hinnehmen müssen. Der deutsche Rekordmeister unterlag 29:32 (15:13) beim FC Barcelona.

Mit einer Niederlage gegen den FC Barcelona ist für den THW Kiel eine knapp zehn Monate andauernde Siegesserie zu Ende gegangen. Die Norddeutschen unterlagen den Katalanen 29:32.

Titelverteidiger THW Kiel hat in der Handball-Champions League seine erste Niederlage seit dem 14. Februar hinnehmen müssen. Der deutsche Rekordmeister unterlag 29:32 (15:13) beim FC Barcelona. Gegen die Katalanen waren die Kieler auch vor knapp zehn Monaten als Verlierer vom Platz gegangen (30:32).

Trotz der Niederlage bleibt Kiel mit zehn Punkten Tabellenführer in der Gruppe A und hat weiter alle Chancen, als Spitzenreiter ins Achtelfinale einzuziehen. Der letztjährige Finalist Barcelona ist mit acht Punkten Dritter hinter den Rhein-Neckar Löwen (10).

Im Palau Blaugrana erwischten die ersatzgeschwächten Kieler, bei denen zumindest Filip Jicha wieder auflaufen konnte, einen Traumstart und führten schnell mit 6:2. Bis zur 38. Minute lag der THW vorne, doch dann übernahm Barcelona mit dem 20:19 das Zepter und fuhr schließlich einen knappen Sieg ein.

Routinier Tahirovic bis 2012 in Göppingen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung