Keine Vertragsverlängerung

Wilczynski verlässt Füchse zum Saisonende

SID
Donnerstag, 23.12.2010 | 14:11 Uhr
Konrad Wilczynski (l.) muss die Füchse Berlin am Saisonende verlassen
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Handball-Bundesligist Füchse Berlin trennt sich zum Saisonende von Konrad Wilczynski. Der auslaufende Vertrag mit dem Torschützenkönig der Saison 2007/2008 wird nicht verlängert.

[componen:Adt]Konrad Wilczynski muss Handball-Bundesligist Füchse Berlin zum Saisonende verlassen. Geschäftsführer Bob Hanning und Trainer Dagur Sigurdsson haben den österreichischen Nationalspieler darüber informiert, dass sein auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.

Linksaußen Wilczynski spielt seit fünf Jahren in Berlin und hatte maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Füchse, die in der Bundesliga derzeit hinter dem HSV Hamburg den zweiten Platz belegen. Im ersten Jahr nach dem Aufstieg wurde der 28-Jährige 2007/08 mit 237 Treffern als erster Österreicher Bundesliga-Torschützenkönig.

"Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, schließlich hat Conny in den vergangenen Jahren die Füchse sehr geprägt", sagte Hanning zur bevorstehenden Trennung.

HSV Hamburg verteidigt Tabellenführung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung