Keine Vertragsverlängerung

Wilczynski verlässt Füchse zum Saisonende

SID
Donnerstag, 23.12.2010 | 14:11 Uhr
Konrad Wilczynski (l.) muss die Füchse Berlin am Saisonende verlassen
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Handball-Bundesligist Füchse Berlin trennt sich zum Saisonende von Konrad Wilczynski. Der auslaufende Vertrag mit dem Torschützenkönig der Saison 2007/2008 wird nicht verlängert.

[componen:Adt]Konrad Wilczynski muss Handball-Bundesligist Füchse Berlin zum Saisonende verlassen. Geschäftsführer Bob Hanning und Trainer Dagur Sigurdsson haben den österreichischen Nationalspieler darüber informiert, dass sein auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.

Linksaußen Wilczynski spielt seit fünf Jahren in Berlin und hatte maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Füchse, die in der Bundesliga derzeit hinter dem HSV Hamburg den zweiten Platz belegen. Im ersten Jahr nach dem Aufstieg wurde der 28-Jährige 2007/08 mit 237 Treffern als erster Österreicher Bundesliga-Torschützenkönig.

"Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, schließlich hat Conny in den vergangenen Jahren die Füchse sehr geprägt", sagte Hanning zur bevorstehenden Trennung.

HSV Hamburg verteidigt Tabellenführung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung