Montag, 27.12.2010

Personelle Veränderungen beim HSV

HSV kündigt sportlichem Leiter Christian Fitzek

Ein Geschenk der anderen Art machte der HSV zu Weihnachten seinem sportlichen Leiter Christian Fitzek: Aufsichtsratschef Uwe Wolf kündigte Fitzek am ersten Weihnachtstag.

Christian Fitzek holte mit dem VfL Gummersbach als Spieler dreimal den deutschen Meistertitel
© Getty
Christian Fitzek holte mit dem VfL Gummersbach als Spieler dreimal den deutschen Meistertitel

Traurige Weihnachten für Christian Fitzek: Direkt im Anschluss an den 30:25-Sieg über Göppingen am ersten Weihnachtstag überbrachte HSV-Aufsichtsratschef Uwe Wolf seinem sportlichen Leiter die Kündigung. Fitzeks Vertrag hätte sich am Jahresende automatisch um ein Jahr verlängert, endet aufgrund der Kündigung nun aber am 30. Juni 2011.

"Ich bin natürlich enttäuscht, werde aber den Job jetzt bis zum Saisonende weitermachen", meinte Fitzek im "Hamburger Abendblatt".

Fitzek war seit 2004 erst als Co-Trainer, dann als Chefcoach und schließlich als sportlicher Leiter beim HSV. Neben der Entwicklung der Profiteams betreute er den Aufbau einer Nachwuchsmannschaft.

Im Sommer 2011 stehen beim HSV neben der Entlassung von Fitzek weitere gravierende Veränderungen an: Chefcoach Martin Schwalb wird Geschäftsführer, der schwedische Coach Per Carlen wird vermutlich das Training der Mannschaft übernehmen.

HSV gewinnt Top-Spiel gegen Göppingen

Bilder des Tages - 27. Dezember
Trotz der frenetischen Anfeuerung dieser Bills-Cheerleaderin verlor Buffalo 3:34 gegen die New England Patriots und deren überragenden Tom Brady
© Getty
1/5
Trotz der frenetischen Anfeuerung dieser Bills-Cheerleaderin verlor Buffalo 3:34 gegen die New England Patriots und deren überragenden Tom Brady
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2712/27-12-elton-brand-buffalo-jills-cory-monteith-fans-new-york-islanders.html
Das Weihnachtsessen hat dem Wal wohl nicht gereicht: Fin, das Canucks-Maskottchen, verschlingt vor dem 3:2-Sieg gegen die Edmonton Oilers Cory Monteith - zumindest fast
© Getty
2/5
Das Weihnachtsessen hat dem Wal wohl nicht gereicht: Fin, das Canucks-Maskottchen, verschlingt vor dem 3:2-Sieg gegen die Edmonton Oilers Cory Monteith - zumindest fast
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2712/27-12-elton-brand-buffalo-jills-cory-monteith-fans-new-york-islanders,seite=2.html
Probleme der anderen Art hatten die Fans der New York Islanders: die bittere Kälte. Doch Abhilfe schafften ein Feuer, paar Burger - und der 4:1-Sieg über die Montreal Canadiens
© Getty
3/5
Probleme der anderen Art hatten die Fans der New York Islanders: die bittere Kälte. Doch Abhilfe schafften ein Feuer, paar Burger - und der 4:1-Sieg über die Montreal Canadiens
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2712/27-12-elton-brand-buffalo-jills-cory-monteith-fans-new-york-islanders,seite=3.html
Da nützte auch das strahlende Lächeln des kleinen australischen Cricket-Fans nicht: Nach dem zweiten Tag des Testmatches führt Gegner England
© Getty
4/5
Da nützte auch das strahlende Lächeln des kleinen australischen Cricket-Fans nicht: Nach dem zweiten Tag des Testmatches führt Gegner England
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2712/27-12-elton-brand-buffalo-jills-cory-monteith-fans-new-york-islanders,seite=4.html
Wenn Blicke töten könnten... Elton Brand aber hatte noch eine andere Waffe: Er steuerte dem 95:89-Sieg der Philadelphia 76ers über die Denver Nuggets 16 Punkte bei
© Getty
5/5
Wenn Blicke töten könnten... Elton Brand aber hatte noch eine andere Waffe: Er steuerte dem 95:89-Sieg der Philadelphia 76ers über die Denver Nuggets 16 Punkte bei
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2712/27-12-elton-brand-buffalo-jills-cory-monteith-fans-new-york-islanders,seite=5.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.