Dreijahresvertrag bei Saint Raphael Var Handball

Krantz vor Abschied in Gummersbach

SID
Donnerstag, 09.12.2010 | 18:25 Uhr
Geoffroy Krantz verlässt den VfL Gummersbach nach der Saison in Richtung Frankreich
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Vor der Rückkehr in seine französische Heimat steht Rückraumspieler Geoffroy Krantz. Der 29-Jährige wird seinen derzeitigen Verein, Handball-Bundesligist VfL Gummersbach, verlassen.

Rückraumspieler Geoffroy Krantz wird Handball-Altmeister VfL Gummersbach nach der Saison verlassen und in seine französische Heimat zurückkehren. Der 29-Jährige unterschrieb beim EHF-Cup-Achtelfinalisten Saint Raphael Var Handball bereits einen Dreijahresvertrag bis 2014.

Krantz, der in der laufenden Bundesligasaison in bislang 14 Partien 27 Tore warf, spielt seit 2007 für Gummersbach. Der Mittelmann ist nach Keeper Goran Stojanovic der zweite Spieler, der die Oberbergischen nach der Runde verlassen wird. Stojanovic wechselt zum Bundesliga-Rivalen Rhein-Neckar Löwen.

Hens: "Mit uns rechnet momentan keiner"

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung