Sonntag, 19.12.2010

Kampf um WM-Teilnahme 2011

WM-Quali: Handballerinnen treffen auf Ungarn

Im Kampf um die WM-Teilnahme 2011 in Brasilien bekommen es die deutschen Handballerinnen in der Qualifikation mit Ungarn zu tun. Neben der WM winkt auch die Olympia-Qualifikation.

Rainer Osmann trifft mit den DHB-Damen in der WM-Qualifikation auf Ungarn
© Getty
Rainer Osmann trifft mit den DHB-Damen in der WM-Qualifikation auf Ungarn

Die deutschen Handballerinnen treffen in der Qualifikation zur WM 2011 in Brasilien auf Ungarn. Aufgrund des schwachen EM-Ergebnisses mit Platz 13 in Herning/Dänemark muss die Mannschaft von Bundestrainer Rainer Osmann im Hinspiel (4./5. Juni) zu Hause antreten.

Das Rückspiel findet eine Woche später (11./12. Juni) in Ungarn statt. Bei der WM 2009 in China war Deutschland als Siebter zwei Plätze besser als die Ungarinnen, die nun bei der EM in Dänemark und Norwegen drei Positionen vor Osmanns Team lagen.

In den beiden Begegnungen steht für beide Mannschaften außer dem WM-Ticket auch die Chance auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London auf dem Spiel. Nur die Sieger der Play-offs können bei der WM auf die Qualifikation für Olympia hoffen, die unterlegene Mannschaft hat keine Möglichkeit mehr, das olympische Turnier zu erreichen.

Kritik an Bundestrainer Rainer Osmann

Bilder des Tages - 19. Dezember
Da kommt man nun wirklich in weihnachtliche Stimmung: Die Cheerleader der UNLV Rebels heizten ordentlich ein. UNLV besiegte die Southern Utah Thunderbirds mit 72:50
© Getty
1/6
Da kommt man nun wirklich in weihnachtliche Stimmung: Die Cheerleader der UNLV Rebels heizten ordentlich ein. UNLV besiegte die Southern Utah Thunderbirds mit 72:50
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/19-12/bilder-des-tages-19-12-ryan-lochte-troyuniversity-trojans-jenson-button-toronto-maple-leafs-dwight-howard-orlando-magic.html
Diese Körperspannung kann sich sehen lassen: Schwimm-Star Ryan Lochte beim Start über 200m Rücken bei der Kurzbahn-WM in Dubai. Lochte siegte im Vorlauf
© Getty
2/6
Diese Körperspannung kann sich sehen lassen: Schwimm-Star Ryan Lochte beim Start über 200m Rücken bei der Kurzbahn-WM in Dubai. Lochte siegte im Vorlauf
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/19-12/bilder-des-tages-19-12-ryan-lochte-troyuniversity-trojans-jenson-button-toronto-maple-leafs-dwight-howard-orlando-magic,seite=2.html
Weinroter Freudentaumel: Das Team der Troy University Trojans feiert seinen 48:21-Sieg gegen die Ohio University Bobcats beim R&L Carriers New Orleans Bowl
© Getty
3/6
Weinroter Freudentaumel: Das Team der Troy University Trojans feiert seinen 48:21-Sieg gegen die Ohio University Bobcats beim R&L Carriers New Orleans Bowl
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/19-12/bilder-des-tages-19-12-ryan-lochte-troyuniversity-trojans-jenson-button-toronto-maple-leafs-dwight-howard-orlando-magic,seite=3.html
Mal was Neues: Formel-1-Fahrer Jenson Button (r.) beim Triathlon des City of Rockingham in Perth. Seine Freundin Jessica Michibata (l.) war auch am Start
© Getty
4/6
Mal was Neues: Formel-1-Fahrer Jenson Button (r.) beim Triathlon des City of Rockingham in Perth. Seine Freundin Jessica Michibata (l.) war auch am Start
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/19-12/bilder-des-tages-19-12-ryan-lochte-troyuniversity-trojans-jenson-button-toronto-maple-leafs-dwight-howard-orlando-magic,seite=4.html
Ein Fan der Toronto Maple Leafs war so enttäuscht über sein Team, dass er sich eine Tüte über den Kopf zog. Die Vancouver Canucks besiegten die Leafs mit 4:1
© Getty
5/6
Ein Fan der Toronto Maple Leafs war so enttäuscht über sein Team, dass er sich eine Tüte über den Kopf zog. Die Vancouver Canucks besiegten die Leafs mit 4:1
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/19-12/bilder-des-tages-19-12-ryan-lochte-troyuniversity-trojans-jenson-button-toronto-maple-leafs-dwight-howard-orlando-magic,seite=5.html
Magic-Spieler Dwight Howard strahlte um die Wette, als er die Auszeichnung zum Spieler des Monats überreicht bekam. Danach unterlag Orlando jedoch den Philadelphia 76ers mit 89:97
© Getty
6/6
Magic-Spieler Dwight Howard strahlte um die Wette, als er die Auszeichnung zum Spieler des Monats überreicht bekam. Danach unterlag Orlando jedoch den Philadelphia 76ers mit 89:97
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/19-12/bilder-des-tages-19-12-ryan-lochte-troyuniversity-trojans-jenson-button-toronto-maple-leafs-dwight-howard-orlando-magic,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.