Sieg gegen TuS N-Lübbecke

Zweiter Saisonsieg für Füchse Berlin

SID
Sonntag, 05.09.2010 | 20:27 Uhr
Torsten Laen war mit sechs Treffern bester Schütze bei den Füchsen Berlin
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die Füchse Berlin haben auch ihr zweites Spiel in der Handball-Bundesliga gewonnen und damit wieder den zweiten Tabellenplatz hinter dem THW Kiel erorbert. Vor heimischem Publikum setzten sich die Füchse gegen den TuS N-Lübbecke mit 25:22 (12:12) durch.

Die TSV Hannover-Burgdorf feierte zeitgleich den ersten Saisonsieg. Der Vorjahresaufsteiger gewann bei der MT Melsungen 27:24 (14:13).

In der engen Partie in Berlin hatten die Füchse ihren besten Schützen in Torsten Laen, der sechs Tore verbuchte. Thorir Olafsson war mit sieben Treffer bester Werfer beim TuS.

Für Hannover-Burgdorf war Torge Johannsen neunmal erfolgreich, bester Schütze bei Melsungen war Nenad Vuckovic mit sechs Toren.

Rhein-Neckar Löwen schaffen Champions-League-Qualifikation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung