Großwallstadt und Wetzlar scheitern im Pokal

SID
Dienstag, 21.09.2010 | 22:26 Uhr
Die HSG Wetzlar steht in der Handball-Bundesliga derzeit auf Rang 16
© Getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Für die Handball-Bundesligisten TV Großwallstadt und HSG Wetzlar war in Runde zwei des DHB-Pokals Endstation. Eine Runde weiter sind dagegen der SC Magdeburg und der TBV Lemgo.

Die Bundesligisten TV Großwallstadt und HSG Wetzlar sind in der zweiten Runde des Handball-Pokals ausgeschieden.

Ex-Meister Großwallstadt verlor beim Zweitligisten TV Korschenbroich 24:25 (10:12), Wetzlar scheiterte durch ein 25:32 (14:13) bei Korschenbroichs Ligakonkurrent TUSPO Obernburg.

Magdeburg ohne Probleme

Keine Probleme hatte der SC Magdeburg im Duell zweier ehemaligen Europapokal-Sieger beim Tusem Essen. Der SCM gewann beim Zweitligisten 37:26 (16:11).

Ebenfalls deutlich gewann der TBV Lemgo, der sich beim Wilhemshavener HV 34:23 (17:12) durchsetzte. Im Bundesliga-Duell schlug HBW Balingen-Weilstetten den VfL Gummersbach 36:33 (27:27, 14:15) nach Verlängerung.

Ahlen-Hamm holt Torwart Djordjevic

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung