Velux steigt ein

Champions League mit Namenssponsor

SID
Dienstag, 07.09.2010 | 14:06 Uhr
In der vergangenen Saison gewann der THW Kiel die Champions League
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Rugby Union Internationals
SaLive
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Die Europäische Handball-Föderation teilte am heutigen Dienstag mit, dass die Champions League mit einem Namenssponsor am 22. September in die neue Saison startet.

Die Champions League der Handballer geht mit einem Namenssponsor (Velux) in die am 22. September startende Saison. Das teilte die Europäische Handball-Föderation (EHF) am Dienstag in Köln mit.

Insgesamt starten in der europäischen Königsklasse mit Titelverteidiger THW Kiel, dem HSV Hamburg, der SG Flensburg-Handewitt und den Rhein-Neckar Löwen vier Vertreter aus der Bundesliga.

Das Final-Four-Turnier wird wie in der vergangenen Saison in Köln (28./29. Mai 2011) ausgetragen. Der Ticketverkauf für das Finalturnier startet bereits am Mittwoch.

In der abgelaufenen Saison verfolgten nach EHF-Angaben 600.000 Zuschauer die Spiele der Champions League live.

Dopingproben: DHB greift NADA an

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung