Profis gründen Spielerorganisation

SID
Mittwoch, 18.08.2010 | 17:33 Uhr
Jogi Bitter ist seit 2007 Torhüter des HSV Hamburg
© Getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Angeführt von Nationaltorhüter Johannes Bitter haben die Handballer eine Spielerorganisation namens "GOAL Deutschland e.V." gegründet. Am Dienstag wird das Projekt vorgestellt.

Mit Nationaltorhüter Johannes Bitter vom Bundesligisten HSV Hamburg an der Spitze haben die Handballer eine Spielerorganisation ins Leben gerufen. "Die Gründung ist jetzt erfolgt. Ab sofort nehmen wir unsere Arbeit auf", sagte Bitter der Hamburger Morgenpost.

"GOAL Deutschland e.V." heißt die Vereinigung, die die Interessen der Spieler und Spielerinnen vertreten will. GOAL ist die Abkürzung für "Gemeinschaftliche Organisation aller Lizenzhandballer". Im Rahmen des Supercups zwischen dem HSV und Meister THW Kiel am kommenden Dienstag in München wird das Projekt offiziell vorgestellt.

"Schon jetzt haben sich uns zahlreiche Spieler aus fast allen Vereinen angeschlossen, darunter einige namhafte. Und das, obwohl ja noch gar nichts offiziell war", sagte Bitter, der zusammen mit Ex-Profi Volker Michel und Marcus Rominger (TV Großwallstadt) den Vorstand der Organisation bildet.

THW Kiel stockt Etat auf und will Triple

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung