Handball

HSG Wetzlar feiert Turniersieg in Rotenburg

SID
Sonntag, 08.08.2010 | 15:32 Uhr
Michael Roth trainiert Wetzlar seit 2009
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Zwei Wochen vor Beginn der neuen Handball-Bundesliga-Saison hat die HSG Wetzlar das Turnier in Rotenburg/Fulda gewonnen. Erster Gegner in der Liga ist die SG Flensburg-Handewitt.

Die HSG Wetzlar hat gut zwei Wochen vor dem Start der Handball-Bundesliga das Turnier in Rotenburg/Fulda gewonnen.

Das Team von Trainer Michael Roth setzte sich im Finale vor 700 Zuschauern mit 27:16 (13:9) gegen den rumänischen Champions-League-Teilnehmer HC Constanta durch.

Kevin Schmidt erzielte für die Mittelhessen elf Treffer und wurde auch Torschützenkönig des Turniers. Am 25. August empfängt Wetzlar zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison die SG Flensburg-Handewitt.

Narcisse fehlt komplette Hinserie

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung