Handball

Göppingen verlängert mit Coach Petkovic

SID
Petkovic wurde als Spieler 1976 Europapokalsieger der Landesmeister mit RK Borac Banja Luka
© Getty

Vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison hat der neunmalige deutsche Meister Frisch Auf Göppingen den Vertrag mit Trainer Velmir Petkovic vorzeitig bis 2013 verlängert.

Der neunmalige deutsche Meister Frisch Auf Göppingen hat den Vertrag mit Trainer Velimir Petkovic kurz vor dem Auftakt in die neue Bundesliga-Saison vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

Das gab der Klub am Donnerstag bekannt. Die Schwaben, die am Samstag (20.15 Uhr) vor heimischer Kulisse auf Vizemeister HSV Hamburg treffen, einigten sich mit dem 54-Jährigen auf eine Zusammenarbeit bis 2013. Der bisherige Vertrag wäre im kommenden Sommer ausgelaufen.

Petkovic war im Jahr 2004 von Ligakonkurrent HSG Wetzlar nach Göppingen gewechselt. Zweimal gelang dem Klub seitdem die Qualifikation für das Final-Four-Turnier des DHB-Pokals, 2006 erreichte Frisch Auf das Endspiel um den EHF-Cup. In der Bundesliga beendeten die Göppinger die Saison in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils auf Platz sechs.

HSV: Lindberg droht auszufallen

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung