Handball

Szilagyi von Gummersbach nach Flensburg

SID
Mittwoch, 14.07.2010 | 16:58 Uhr
Viktor Szilagyi kam 2008 vom THW Kiel nach Gummersbach
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Viktor Szilagyi wechselt mit sofortiger Wirkung vom VfL Gummersbach zur SG Flensburg-Handewitt. Der österreichische Nationalspieler unterschrieb für zwei Jahre.

Der österreichische Nationalspieler Viktor Szilagyi wechselt mit sofortiger Wirkung vom VfL Gummersbach zur SG Flensburg-Handewitt. Der 31 Jahre alte Rückraumspieler, Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft, unterschrieb an der Förde einen Zweijahresvertrag.

Dagegen bleibt Nationalspieler Adrian Pfahl den Oberbergischen erhalten. Der 27 Jahre alte Rückraumspieler verlängerte um zwei Jahre bis 2013.

"Adrian ist zum absoluten Leistungsträger gereift. Nicht nur weil er mittlerweile Nationalspieler ist, ist er ein Aushängeschild des Vereins", sagte VfL-Geschäftsführer Axel Geerken.

Kroate Spoljaric wechselt zu Füchse Berlin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung