DHB-Frauen zum EM-Auftakt gegen Schweden

SID
Freitag, 25.06.2010 | 18:58 Uhr
Die DHB-Frauen um Trainer Rainer Osmann treffen zum Auftakt auf Schweden
© sid
Advertisement
BSL
Live
Tofas -
Anadolu Efes (Spiel 1)
IndyCar Series
Live
Indy 500
Liga ACB
Live
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Die deutschen Handballerinnen müssen zum Auftakt der diesjährigen EM in Norwegen und Dänemark gegen Schweden spielen. Weitere Gegner sind die Niederlande und die Ukraine.

Deutschlands Handballerinnen müssen bei der diesjährigen EM in Norwegen und Dänemark (7. bis 19. Dezember 2010) zunächst gegen Schweden antreten.

Die Partie findet am 7. Dezember (17.45 Uhr) im norwegischen Larvik statt. Weitere Gegner des EM-Vierten von 2008 sind in der Gruppe C am 8. Dezember die Niederlande und am 10. Dezember die Ukraine (beide 19.45 Uhr). Das gab die Europäische Handball Federation (EHF) im Rahmen der Veröffentlichung des EM-Spielplans am Freitag bekannt.

In Hauptrunde könnte Olympiasieger warten

In die Hauptrunde ziehen die jeweils ersten drei Teams der vier Viererstaffeln ein. Auf die DHB-Auswahl von Bundestrainer Rainer Osmann könnten in Lillehammer dann Olympiasieger und Weltmeister Norwegen sowie Ungarn oder Frankreich warten.

Die Ersten und Zweiten der beiden Hauptrundengruppen spielen überkreuz im Halbfinale die beiden Endspielteilnehmer aus. Das Finale findet wie die Platzierungsrunde im dänischen Herning statt.

CL-Hammerlose für Kiel und Co.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung