Handball, Champions League

CL-Hammerlose für Kiel und Co.

SID
Dienstag, 22.06.2010 | 12:09 Uhr
Der THW Kiel gewann das Champions-League-Finale in Köln gegen Barcelona mit 36:34
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Live
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Auslosung zur Gruppenphase der Champions League: Kiel trifft auf den FC Barcelona und Ex-Coach Noka Serdarusic. Der HSV darf sich auf Nikola Karabatic freuen, und Flensburg bekommt es mit Ciudad Real zu tun.

Titelverteidiger THW Kiel hat bei der Auslosung für die Gruppenphase der Champions League ein Hammerlos erwischt: Der deutsche Meister trifft unter anderem in einer Neuauflage des Endspiels auf den FC Barcelona sowie auf FRK Celje, das von Kiels Ex-Trainer Zvonimir Serdarusic betreut wird. Zudem droht ein Duell mit den Rhein-Neckar Löwen.

Der HSV Hamburg muss sich mit Montpellier HB um Weltstar Nikola Karabatic und die SG Flensburg-Handewitt mit Ciudad Real auseinandersetzen.

Löwen gegen Kiel?

Die Rhein-Neckar Löwen müssen zunächst das Wildcard-Turnier mit vier Mannschaften vom 3. bis 5. September gewinnen, um sich für die Königsklasse zu qualifizieren.

Die besten vier Teams der vier Sechsergruppen qualifizieren sich für das Achtelfinale. Die Gruppensieger treffen auf Gruppenvierte, die Zweiten auf Dritte.

Das Final-Turnier der vier besten Teams findet am 28./29. Mai 2011 in Köln statt.

Gruppe A: THW Kiel, FRK Celje, FC Barcelona, Chambery HB, Wildcard-Gewinner, KS Kielce

Gruppe B: KC Veszprem, Montpellier HB, HSV Hamburg, IK Sävehof, KIF Kolding, Qualifikant

Gruppe C: Medwedi Moskau, Aalborg Handbold, Pick Szeged, BM Valladolid, Kadetten Schaffhausen, Qualifikant

Gruppe D: Ciudad Real, RK Zagreb, St. Petersburg HC, SG Flensburg-Handewitt, RK Sarajevo, HCM Constanta

Diashow: Kiel schlägt Barca im CL-Finale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung