Freitag, 21.05.2010

Handball

Flensburg bleibt auf Champions-League-Kurs

Die SG Flensburg-Handewitt bleibt dank eines 40:22-Kantersieges bei GWD Minden weiter auf Champions-League-Kurs. TV Großwallstadt setzte sich gegen HSG Wetzlar mit 28:25 durch.

Feierte mit Flensburg einen Kantersieg in Minden: Trainer Per Carlen
© sid
Feierte mit Flensburg einen Kantersieg in Minden: Trainer Per Carlen

Die SG Flensburg-Handewitt steuert in der Handball-Bundesliga souverän auf Champions-League-Kurs. Der EHF-Cup-Halbfinalist verbuchte beim Abstiegskandidaten GWD Minden einen 40:22 (22:9)-Kantersieg und baute auf Platz drei mit 50:14 Punkten den Vorsprung auf Verfolger Rhein-Neckar Löwen (45:17) aus.

Die drei erstplatzierten Klubs in der Tabelle qualifizieren sich direkt für die kommende Saison der "Königsklasse". An der Tabellenspitze kommt es am Samstag zum möglicherweise vorentscheidenden Duell zwischen Tabellenführer HSV Hamburg (57:5) und Titelverteidiger THW Kiel (56:6). Im zweiten Freitagspiel setzte sich Ex-Meister TV Großwallstadt mit 28:25 (17:13) gegen HSG Wetzlar durch.

Vor 2000 Zuschauern in Minden gingen die Gastgeber noch mit 2:1 in Führung - und dann gegen die spielstarken Flensburger unter. Oscar Carlen (7) war bei den Gästen bester Werfer. Großwallstadt siegte vor allem dank Andreas Kunz, der zehnmal traf und alle seine sechs Siebenmeter verwandelte.

Ciudad Real erneut Klub-Weltmeister

Bilder des Tages - 21. Mai
Warm-Up in der NHL: Montreals P.K. Subban bereitet sich auf die Partie gegen Philadelphia vor. Mit Erfolg: Seine Canadiens gewinnen 5:1
© Getty
1/5
Warm-Up in der NHL: Montreals P.K. Subban bereitet sich auf die Partie gegen Philadelphia vor. Mit Erfolg: Seine Canadiens gewinnen 5:1
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-.html
Weg mit dem Schläger! Nyjer Morgan liegt die 7:10-Pleite seiner Washington Nationals gegen die New York Mets in der MLB schwer im Magen
© Getty
2/5
Weg mit dem Schläger! Nyjer Morgan liegt die 7:10-Pleite seiner Washington Nationals gegen die New York Mets in der MLB schwer im Magen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=2.html
Neuseeland bereitet sich derzeit in Auckland auf die WM in Südafrika vor. Keeper Glen Moss wirft sich in jede Pfütze, um die Nummer eins zu werden
© Getty
3/5
Neuseeland bereitet sich derzeit in Auckland auf die WM in Südafrika vor. Keeper Glen Moss wirft sich in jede Pfütze, um die Nummer eins zu werden
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=3.html
Autsch! Goalie William Hesmer konnte es verschmerzen. Seine Columbus Crew gewann in der MLS bei RB New York mit 3:1
© Getty
4/5
Autsch! Goalie William Hesmer konnte es verschmerzen. Seine Columbus Crew gewann in der MLS bei RB New York mit 3:1
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=4.html
Die Mütze beim Rugby gut festhalten: Sam Thaiday vom australischen Team Torres Strait Islander beim Training
© Getty
5/5
Die Mütze beim Rugby gut festhalten: Sam Thaiday vom australischen Team Torres Strait Islander beim Training
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.