DHB-Frauen in EM-Quali erfolgreich

SID
Mittwoch, 26.05.2010 | 22:18 Uhr
Anja Althaus war mit neun Toren die beste Werferin des deutschen Teams
© sid

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen siegt in der EM-Qualifikation auch in Slowenien ungefährdet mit 35:24. Deutschland war bereits zuvor für die EM qualifiziert.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen eilt in der Qualifikation zur Europameisterschaft weiter von Erfolg zu Erfolg.

Das bereits für die EM qualifizierte Team von Bundestrainer Rainer Osmann feierte in Novo Mesto einen überzeugenden 35:24 (19:11)-Sieg über Slowenien und fuhr im fünften Spiel den fünften Sieg ein.

Althaus mit neun Toren

Vor 1200 Zuschauern ging die deutsche Auswahl ihre Aufgabe sehr konzentriert an und sorgte mit erfolgreich ausgespielten Tempo-Gegenstößen schnell für Ruhe in der Halle.

"Wir haben uns den Vorsprung nicht nur erarbeitet, sondern auch erspielt. Dieses Spiel war wesentlich souveräner als unser Heimspiel im Oktober", sagte Osmann. Beste Werferin war Anja Althaus mit neun Toren.

Letztes Spiel gegen Italien

Am Sonntag (16.00 Uhr) steht in Freudenstadt gegen Italien das letzte von insgesamt sechs Qualifikationsspielen an. Der erste Platz in der Gruppe 4 war Deutschland schon vor der Begegnung mit Slowenien nicht mehr zu nehmen.

Am 5. Juni wird im dänischen Odense die EM-Vorrunde ausgelost.

Leipzig erneut deutscher Meister

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung