Burgdorf marschiert Richtung Klassenerhalt

SID
Sonntag, 25.04.2010 | 19:59 Uhr
Burgdorf-Trainer Frank Carstens hat jede Menge Anlass zum Jubeln
© sid
Advertisement
Liga ACB
Saragossa -
Fuenlabrada
Internazionali BNL d'Italia Women Single
WTA Rom: Finale
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Schweiz
World Championship
Eishockey-Weltmeisterschaft
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6, falls nötig)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham

Durch das 25:24 (10:11) gegen die HSG Wetzlar hat die TSV Hannover-Burgdorf den Klassenerhalt in der Handball-Bundesliga so gut wie sicher. Burgdorf hat nun 19:35 Punkte.

Aufsteiger TSV Hannover-Burgdorf hat den Klassenerhalt in der Bundesliga sieben Spiele vor dem Saisonende so gut wie sicher.

Die Niedersachsen besiegten die HSG Wetzlar mit 25:24 (10:11) und zogen damit mit 19:35 Punkten mit dem Gegner vom Sonntag gleich.

Bester Werfer war Hannes Jon Jonsson mit fünf Treffern, Vater des Erfolges aber Torwart Nenad Puljezevic, der zahlreiche hervorragende Paraden zeigte.

HSV gewinnt Heimspiel gegen Ciudad Real

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung