Löwen und Kiel erreichen Viertelfinale

SID
Sonntag, 04.04.2010 | 20:45 Uhr
Die Rhein-Neckar-Löwen stehen in der Bundesliga-Tabelle derzeit auf Rang vier
© sid
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

In der Champions-League haben die Rhein-Neckar Löwen durch ein 37:33 im Rückspiel gegen den BM Valladolid das Viertelfinale erreicht. Auch der deutsche Meister THW Kiel ist eine Runde weiter.

Die Rhein-Neckar Löwen sind dem Bundesliga-Tabellenführer HSV Hamburg ins Viertelfinale der Handball-Champions-League gefolgt.

Die Mannschaft von Trainer Ola Lindgren besiegte im Achtelfinal-Rückspiel den spanischen Top-Klub BM Valladolid in Mannheim 37:33 (21:15) und steht nach dem 30:29-Hinspielerfolg in der Runde der besten Acht.

Auch Kiel im Viertelfinale

Auch der deutsche Handball-Meister THW Kiel ist als dritter deutscher Klub ins Viertelfinale der Champions League eingezogen.

Der Vorjahresfinalist besiegte im Achtelfinal-Rückspiel den FC Kopenhagen 29:23 (13:12) und folgte nach dem 33: 31-Hinspielerfolg dem HSV Hamburg und den Rhein-Neckar Löwen in die Runde der besten Acht.

Das Viertelfinale wird am Dienstag in Wien ausgelost.

 

Der HSV zieht ins Champions-League-Viertelfinale ein

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung