Handball

HSG Wetzlar feiert wichtigen Heimsieg

SID
Samstag, 03.04.2010 | 22:11 Uhr
Sebastian Weber (r.) spielt seit 2005 für die HSG Wetzlar
© Imago
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die HSG Wetzlar hat sich dank eines 33:28 (15:11)-Heimsiegs gegen die HSG Düsseldorf wohl endgültig aller Abstiegssorgen entledigt. Die Gäste bleiben dagegen im Tabellenkeller.

Die HSG Wetzlar hat in der Bundesliga einen Sieg zum Jubiläum gefeiert und sich weiter von der Abstiegszone abgesetzt.

Wetzlar besiegte in seinem 400. Bundesligaspiel Aufsteiger HSG Düsseldorf 33:28 (15:11) und hat nun sieben Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16.

Düsseldorf bleibt nach der 21. Niederlage im 26. Saisonspiel Vorletzter und hat weiterhin drei Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz, den derzeit der TSV Dormagen einnimmt.

Beste Werfer bei Wetzlar vor 3324 Zuachauern waren Sven-Sören Christophersen und Michael Allendorf mit jeweils zehn Treffern.

EHF-Pokal: Göppingen verpasst Einzug ins Halbfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung