Gummersbach demütigt den HSV

SID
Dienstag, 02.03.2010 | 22:23 Uhr
Drago Vukovic (2.v.l.) erzielte in 46 Spielen für Kroatien 37 Tore
© Getty
Advertisement
European Rugby Champions Cup
Live
Treviso -
Bath
NHL
Live
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Live
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale

Der VfL Gummersbach hat in der Handball-Bundesliga für einen Paukenschlag gesorgt und den Tabellenführer HSV Hamburg überraschend deutlich besiegt.

Der EHF-Pokalsieger VfL Gummersbach setzte sich in einer Begegnung des 22. Spieltags beim Tabellenführer HSV Hamburg überraschend deutlich mit 39:31 (17: 17) durch und fügte den Norddeutschen die erste Heim-Niederlage der laufenden Saison zu.

Gummersbach verbesserte sich mit 27:15 Punkten auf Platz sieben, der HSV (39:5) bleibt vor Meister THW Kiel (36:4) Tabellenerster.

Vor 8855 Zuschauern brachte Gummersbach den Gastgeber mit einer offensiven Ausrichtung aus dem Konzept und hielt sein kraftaufreibendes Spiel bis zum Schlusspfiff durch.

"Das Unglaubliche geschafft"

"Das Ergebnis hätte ich nicht für möglich gehalten. Wir haben das Unglaubliche geschafft", sagte Christoph Schindler, der sechs Tore beisteurte.

Erfolgreichster Gummersbacher Werfer war jedoch Vedran Zrnic mit 12 Treffern.

Kristiansson beerbt Hannovers Trainer Carstens

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung