Gummersbach bleibt auf Europapokalkurs

SID
Samstag, 13.03.2010 | 22:32 Uhr
Der VfL Gummersbach gewann 2009 den Europapokal
© Getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Live
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Der VfL Gummersbach darf in der Handball-Bundesliga weiter auf einen Europapokalplatz hoffen. Die Oberbergischen siegten souverän gegen HBW Balingen-Weilstetten.

Der VfL Gummersbach bleibt in der Handball-Bundesliga weiter im Rennen um einen Europapokalplatz. Das Team von Trainer Sead Hasanefendic verbuchte beim niemals gefährdeten 35:22 (18:10) gegen die abstiegsbedrohte Mannschaft von HBW Balingen-Weilstetten einen Pflichtsieg und sprang mit 29:17 Punkten auf den sechsten Platz.

Balingen bleibt mit 10:36 Punkten Drittletzter. Bester Werfer war Adrian Pfahl mit zehn Toren. Noch besser im Rennen ist die Mannschaft von Frisch Auf Göppingen, die durch den 31:24 (14:11)-Sieg gegen HSG Wetzlar den vierten Tabellenplatz festigte.

Ebenfalls einen Erfolg feierten die Füchse Berlin beim 28:26 (16:14) beim TSV Hannover-Burgdorf.

Das Team aus der Hauptstadt, das in Silvio Heinevetter einen starken Rückhalt hatte, bleibt mit 24:24 Punkten auf Platz neun, Hannover ist mit 13:33 Zählern als 14. weiter in Abstiegsgefahr.

Leipzig verliert auch gegen norwegischen Meister

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung