THW Kiel und Flensburg halten sich schadlos

SID
Mittwoch, 03.03.2010 | 23:16 Uhr
Christian Sprenger und der THW Kiel bleiben dem HSV weiter auf den Fersen
© Getty
Advertisement
NCAA Division I
Live
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder

Die Verfolger des HSV Hamburg haben sich schadlos gehalten. Der THW Kiel bezwang Schlusslicht GWD Minden 32:19, die SG Flensburg-Handewitt siegte 28:19 gegen den TuS N-Lübbecke.

Einen Tag nach dem Ausrutscher von Spitzenreiter HSV Hamburg hat der THW Kiel seine Pflichtaufgabe in der Handball-Bundesliga souverän gemeistert.

Am 22. Bundesliga-Spieltag feierte der Titelverteidiger beim 32:19 (17:11) gegen Schlusslicht GWD Minden seinen fünften Sieg in Serie und kann schon in der kommenden Woche an die Tabellenspitze zurückkehren.

Mit einem Sieg im Nachholspiel beim VfL Gummersbach würden die Kieler (38:4) wieder am HSV (39:5) vorbeiziehen, der am Dienstag überraschend in eigener Halle 31:39 gegen die Bergischen verloren hatte.

Flensburg festigt Platz drei

Den dritten Tabellenplatz gefestigt hat die SG Flensburg-Handewitt. In einer Partie vom 23. Spieltag setzten sich die Norddeutschen 28:19 (11:11) gegen TuS N-Lübbecke durch und haben 34:10 Punkte.

Beim lockeren Sieg der Kieler war Momir Ilic mit zehn Toren bester THW-Schütze, Filip Jicha war sechsmal erfolgreich. Für die Mindender traf Gylfi Gylfason ebenfalls sechsmal, Aljoscha Schmidt erzielte vier Tore.

Die Flensburger taten sich in der ersten Halbzeit schwer und verzeichneten 14 Fehlwürfe. Im zweiten Durchgang agierten die Norddeutschen effektiver, bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus und brachten den Sieg sicher nach Hause. Lars Christiansen (9) und Oscar Carlen (6) waren die besten Werfer der Gastgeber, bei Lübbecke war Tomasz Tluczynski (8) treffsicherster Akteur.

Hier geht's zur aktuellen Tabelle der HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung