Handball

Löwen schließen Gruppenphase mit Sieg ab

SID
Bjarte Myrhol wechselte 2009 von der HSG Nordhorn zu den Rhein-Neckar Löwen
© sid

Die Rhein-Neckar Löwen haben am letzten Vorrunden-Spieltag der Champions League gegen RK Bosna Sarajewo mit 30:24 gewonnen. Platz zwei der Gruppe B war den Löwen bereits sicher.

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen hat die Gruppenphase der Champions League mit einem klaren Heimsieg abgeschlossen. Gegen RK Bosna Sarajewo gewann das Team von Trainer Ola Lindgren 30:24 (13:11).

Bereits vor dem Spiel war den Löwen der zweite Tabellenplatz hinter MKB Veszprem und die damit verbundene Qualifikation für das Achtelfinale nicht mehr zu nehmen. Bester Werfer war Bjarte Myrhol mit sechs Treffern.

HSV und DHB spielen am 13. April für Velyky

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung