Handball

Düsseldorf noch tiefer im Abstiegskampf

SID
Sonntag, 28.03.2010 | 21:25 Uhr
HSG-Trainer Goran Suton muss weiter um den Klassenerhalt bangen
© sid
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Im Kampf um den Klassenerhalt hat Handball-Bundesligist HSG Düsseldorf eine bittere Niederlage erlitten. Die Rheinländer verloren bei Hannover-Burgdorf mit 26:28.

Handball-Bundesligist HSG Düsseldorf hat im Kampf um den Klassenerhalt einen bitteren Rückschlag hinnehmen müssen.

Beim TSV Hannover-Burgdorf verloren die Rheinländer 26:28 (13:14) und haben mit 9:41 Punkten bereits drei Zähler Rückstand auf den Drittletzten TSV Dormagen (12:38).

Eine Massenrangelei sorgte dagegen im Spiel zwischen Füchse Berlin und HSG Wetzlar für Aufsehen. Nach dem 28:26 (16:12)-Erfolg der Gastgeber kam es zu einer Rudelbildung, die erst Schiedsrichter und und Offizielle gemeinsam auflösen konnten. In der Tabelle liegen beide Teams allerdings weiter im grauen Mittelmaß.

Siege gab es für den TV Großwallstadt mit dem 34:26 (17:15) beim Schlusslicht GWD Minden und für den SC Magdeburg beim 34:29 (14:15) gegen TuS N-Lübbecke.

Alle News und Infos zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung