Handball

Heiner Brand sucht "nach Alternativen"

SID
Donnerstag, 04.03.2010 | 14:25 Uhr
Auf die EM musste der Hamburger Pascal Hens (M.) noch verletzungsbedingt verzichten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

DHB-Bundestrainer Heiner Brand verzichtet für die Länderspiele gegen die Schweiz auf sieben EM-Teilnehmer. Zurück kehren Pascal Hens und Sebastian Preiß. Michael Kraus fällt aus.

Handball-Bundestrainer Heiner Brand baut seine Mannschaft nach dem schwächsten EM-Ergebnis der Geschichte um. In Brands 16-köpfigem Kader für die Länderspiele gegen die Schweiz am 16. März (Dienstag) in Aarau und einen Tag später in Stuttgart stehen nur noch neun Spieler aus dem Aufgebot bei der EM im Januar in Österreich, wo Ex-Weltmeister Deutschland lediglich den zehnten Platz belegt hatte.

Die Spiele gegen die Schweiz dienen der Vorbereitung auf die WM-Play-offs gegen Griechenland (12. und 19. Juni).

"Die Spieler, die jetzt fehlen, gehören aber weiterhin zu unserem Kader. Ich möchte bei dieser Gelegenheit auch mal andere Spieler testen. In der Entwicklung einer Mannschaft ist es ganz normal, nach Alternativen zu suchen", sagte Brand.

Verletzungen zwingen den Coach zum Verzicht auf Spielmacher Michael Kraus (Lemgo) sowie auf die Hamburger Stefan Schröder und Torsten Jansen. Dagegen kehren Pascal Hens (Hamburg) und Sebastian Preiß (Lemgo), die bei der EM verletzungsbedingt fehlten, ins deutsche Team zurück.

Stefan Schröder erfolgreich operiert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung