Handball

Trainer Brack bleibt Balingen treu

SID
Freitag, 19.02.2010 | 11:13 Uhr
Rolf Brack bleibt Trainer in Balingen
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
Premiership
Saracens -
Wasps

Rolf Brack bleibt der HBW Balingen-Weilstetten treu. Auch in den kommenden beiden Jahren wird der 56-Jährige als Trainer auf der Bank des Bundesligisten sitzen.

Rolf Brack bleibt auch in den kommenden beiden Jahren Trainer von Handball-Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten. Der 56-Jährige sitzt seit 2004 auf der Bank der Schwaben und führte den Klub zwei Jahre später in die erste Liga.

"Wir sind dabei, hier feste und solide Strukturen zu schaffen, die den Spitzenhandball auch langfristig tragen können und werden. Sportlich haben wir uns in den vergangenen Jahren etabliert", sagte Brack.

Lemgo streicht Michael Kraus aus dem Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung