Handball

Melsungen holt Allendorf aus Wetzlar

SID
Mittwoch, 17.02.2010 | 00:07 Uhr
Michael Allendorf spielte seit 2006 bei der HSG Wetzlar
© sid

Die MT Melsungen hat nach Christian Zufelde einen weiteren Linksaußen verpflichtet. Michael Allendorf kommt im Sommer von Liga-Konkurrent HSG Wetzlar.

Bundesligist MT Melsungen hat sich für die nächste Saison noch einmal auf der Linksaußen-Position verstärkt. Der 23-jährige Michael Allendorf kommt von Liga-Konkurrent HSG Wetzlar und erhält bei den Nordhessen einen Zwei-Jahres-Vertrag. Zuvor hatte Melsungen für die Position schon Christian Zufelde aus Schwerin verpflichtet.

Gummersbach verpflichtet Schindler

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung