Donnerstag, 14.01.2010

EM 2010 in Österreich

Brand streicht Klein aus Kader

Zwei der Tage vor der offziellen Nominierung des EM-Kaders hat Heiner Brand bereits mitgeteilt, dass Dominik Klein nicht dabei sein wird. Für ihn fährt Uwe Gensheimer mit.

Dominik Klein war in 103 Länderspielen bisher eine verlässliche Größe im DHB-Team
© Getty
Dominik Klein war in 103 Länderspielen bisher eine verlässliche Größe im DHB-Team

Zwei Tage, bevor Heiner Brand offiziell seinen 16er-Kader für die EM in Österreich anmelden muss, hat der Bundestrainer bereits die Katze aus dem Sack gelassen - und dabei für eine echte Überraschung gesorgt.

Denn mit Dominik Klein fehlt eine eigentlich feste Größe im Nationalteam komplett. "Dominik zeigt immer eine hundertprozentige Leistungsbereitschaft, aber derzeit findet er einfach nicht zu seiner Form", so Brand.

Für ihn rutschte Uwe Gensheimer in den Kader, der nicht zuletzt nach seinem starken Auftritt gegen Brasilien immer mehr Fürsprecher fand.

Brand sehr angetan von Flohr

"Das ist sehr bitter, aber ich bin Profi genug, das zu akzeptieren. Und, wäre ich Bundestrainer, hätte ich vielleicht genauso entschieden", trug der 103-malige Nationalspieler Klein die Entscheidung mit Fassung.

Neben Klein wurden im letzten Cut Martin Strobel, Matthias Flohr und Steffen Weinhold gestrichen. Insbesondere den jungen Flohr stellte Brand allerdings weitere Chancen in Aussicht: "Ich bin mit den Leistungen von Matthias Flohr mehr als zufrieden. Er wird auch weiter zum Kader der Nationalmannschaft zählen."

Deutschlands EM-Kader im Überblick

Tor: Johannes Bitter, Carsten Lichtlein, Silvio Heinevetter

Rückraum rechts: Holger Glandorf, Michael Müller

Rückraum Mitte: Michael Kraus, Michael Haaß

Rückraum links: Lars Kaufmann, Sven-Sören Christophersen

Rechtsaußen: Christian Sprenger, Stefan Schröder

Linksaußen: Torsten Jansen, Uwe Gensheimer

Kreis: Oliver Roggisch, Manuel Späth, Christoph Theuerkauf

EM 2010: Der Spielplan für Deutschlands Gruppe C


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.