Hoffmann legt Amt als IHF-Sportdirektor nieder

SID
Sonntag, 10.01.2010 | 18:43 Uhr
Der Ägypter Hassan Moustafa (l.) ist seit 2000 Präsident des IHF
© Getty
Advertisement
BSL
Live
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Ekke Hoffmann, Sportdirektor des Handball-Weltverbandes IHF, wird aufgrund von Differenzen mit dem IHF-Präsidenten Hassan Moustafa zum 31. Mai von seinem Amt zurücktreten.

Der frühere deutsche Frauen-Nationaltrainer Ekke Hoffmann tritt als Sportdirektor des Handball-Weltverbandes IHF zum 31. Mai zurück. Das teilte der 67 Jahre alte pensionierte Lehrer am Sonntag mit.

Als Grund nannte Hoffmann Differenzen mit dem IHF-Präsidenten Hassan Moustafa.

"Wenn man sich über wichtige Entscheidungen nicht mehr einig ist, ist es für mich nur logisch, die Konsequenzen zu ziehen und zurückzutreten", sagte Hoffmann.

"So weit geht meine Loyalität noch"

Um welche Differenzen es sich konkret handelt, wollte Hoffmann nicht sagen: "So weit geht meine Loyalität noch."

Hoffmann hatte das Amt vor knapp zwei Jahren übernommen.

In Zukunft will der Schwabe aus Bad Urach sich ins Privatleben zurückziehen.

Beim Deutschen Handball-Bund (DHB) hatte er gleich dreimal die Verantwortung für die Frauen-Nationalmannschaft getragen.

Erstmals betreute er die DHB-Damen von 1983 bis 1988, dann folgten zwei weitere Amtszeiten von 1995 bis 1999 und von 2001 bis 2004. 1997 feierte Hoffmann seinen größten Erfolg, als er das Team zu WM-Bronze führte.

DHB-Männer: Erneuter Ausrutscher gegen Island

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung