EM: Deutschland - Spanien 20:25

Nächste Pleite: Spanien zu stark für DHB-Team

SID
Dienstag, 26.01.2010 | 19:41 Uhr
Deutschlands Torhüter Johannes Bitter war deprimiert ob der Niederlage
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat auch die zweite Hauptrundenpartie verloren. Gegen Spanien setzte es eine 20:25-Niederlage.

Nach einer enttäuschenden Vorstellung setzte es für das Brand-Team die zweite Niederlage im zweiten Hauptrundenmatch.

Damit ist auch der Traum vom Spiel um Platz fünf ausgeträumt.

Bester deutscher Werfer war Uwe Gensheimer (5 Tore), der die letzten vier deutschen Tore erzielte.

Das Spiel zum Nachlesen im Ticker:

Schlusspfiff: Das Spiel ist aus! Deutschland verliert nach einer enttäuschenden Leistung mit 20:25 gegen Spanien. Damit ist auch Platz fünf nicht mehr möglich.

60.: Nochmal Gensheimer, wenigstens fällt die 20-Tore-Marke.

59.: Gensheimer erzielt per Siebenmeter sein drittes Tor in Serie.

59.: Die Spanier sind jetzt nochmal in doppelter Unterzahl.

58.: Zwei Minuten durch, da geht aus deutscher Sicht nichts mehr.

56.: Garcia verwandelt den nächsten Siebenmeter.

54.: Haaß stürmt aufs Feld zurück, wird gefoult und zieht einen Siebenmeter plus zwei Minuten. Gensheimer verwandelt sicher. Sechs Tore Rückstand.

53.: Hombrados wächst jetzt über sich hinaus. Nächste Parade, diesmal gegen Müller.

52.: Und schon wieder eine Zeitstrafe für das DHB-Team: Haaß verteidigt im Kreis.

52.: Brand nimmt die Auszeit.

51.: Glandorf hat millerweile die TRainingsjacke übergezogen. Sieht nicht mehr so aus, als ob er nochmal aufs Feld kommen würde.

49.: Siebenmeter für die Iberer und zwei Minuten für Roggisch. Garcia verwandelt ihn, Spanien ist wieder sieben Tore vorn.

48.: Die Spanier haben momentan alles im Griff - selbst in Unterzahl.

47.: Nächster Fehlpass, Gegenstoß Garcia und das 21:14!

45.: Schöner Angriff, aber Kraus scheitert an Hombrados. 14 Tore nach 45 Minuten sind einfach zu wenig!

41.: Die Spanier ziehen wieder davon - Entrerrios mit seinem vierten Treffer der Partie.

39.: Glandorf wird am Knie behandelt, dürfte aber wieder zurückkommen.

38.: Siebenmeter für die Ibeer und zwei Minuten für Müller. Aber Romero trifft nicht, es ist sein erster Fehlwurf dieses Turniers.

36.: Heinevetter hält und Christophersen trifft mit der zweiten Welle. Zwei Tore in kurzer Zeit, so kann es gehen.

34.: Bitter, bitter, bitter: Hombrados hält den zweiten Siebenmeter des Spiels, diesmal gegen Jansen. Und die Spanier sind auf sieben Tore davon...

34.: Roggisch muss behandelt werden, kann aber gleich weitermachen. Zuvor hatte Späth einen Gegenstoß kläglich vergeben.

32.: Schneller Angrif des DHB-Teams und Kraus macht das 10. Tor.

31.: Brand hat sein Team durcheinandergewirbelt: Im Tor steht jetzt Heinevetter, auf halblinks spielt Chistophersen.

31.: Weiter geht's!

Halbzeit: Spanien geht mit einer 14:9-Führung in die Pause! Viel zu viele Eigenfehler beim DHB-Team, sowohl in der Offensive, als auch hinten.

30.: Schöne scheitert an Hombrados. Vorne gelingt so gut wie nichts.

28.: Nächstes einfaches Tor für die Iberer: Aguinagalde steht mutterseelenallein am Kreis und überwindet Bitter.

25.: Schon wieder Thomas, diesmal vom Kreis. Spanien zieht auf fünf davon.

24.: Malmagro mit seinem ersten Tor. Zu einfach, wie die Spanier zum Erfolg kommen.

22.: Ein Blick auf die Statistik: Spanien verwertete bisher 69 Prozent seiner Würfe, Deutschland nur 50.

21.: Zwei schnelle Tore und die Iberer sind wieder auf vier Tore weg. Brand nimmt die Auszeit und hat besonders für Kraus und Kaufmann kritische Worte.

20.: Der Konter der Spanier lässt aber nicht lange auf sich warten. Rechtsaußen Thomas ist erneut erfolgreich.

19.: Nächster Hammer von Kaufmann - Deutschland ist erstmals nach langer Zeit wieder auf zwei Tore ran.

18.: Auf beiden Seiten mehren sich einfache Fehler: Roggisch mit einem Stürmerfoul, nachdem Romero auf der Gegenseite den Wurf über das Tor gesetzt hatte.

17.: Hombrados hält einen Siebenmeter von Kraus!

14.: So kennt man Lars Kaufmann: Mit voller Wucht haut er den Ball aus dem Rückraum ins Tor - und das in Unterzahl.

13.: Roggisch bekommt zwei Minuten, weil er zu Ungestüm am Kreis zu Werk geht.

13.: Aber vorne happert es noch: Glandorf zimmert die Kugel an den Pfosten.

12.: Bitter läuft jetzt so langsam heiß: Starke Parade gegen Garcia.

8.: Es geht doch! Haaß setzt sich schön am Kreis ab und trifft zum 2:4.

7.: Garcia mit dem nächsten erfolgreichen Gegenstoß für die Iberer: 4:1 für die Spanier!

6.: Und schon wieder ein Ballverlust in der Offensive: Das deutsche Angriffsspiel ist noch überhaupt nicht ins Rollen gekommen.

5.: Die Spanier treffen in Unterzahl zum 3:1! Entrerrios mit seinem zweiten Treffer.

3.: Erstes Tor für Deutschland: Jansen trifft den ersten Siebenmeter zum 1:1.-Ausgleich.

2.: Die Spanier setzen auf eine offensive 6:0-Deckung.

1.: Los geht's! Die Spanier beginnen.

Die Auftstellung: Mimi Kraus ersetzt Lars Kaufmann auf halblinks.

Ein Ziel haben Kraus und Co. dann doch noch: Sie wollen ins Spiel um Platz fünf nach Wien.

Die Spanier hingegen müssen gewinnen, um noch Chancen auf das Halbfinale zu haben.

Hallo und herzlich Willkommen aus Innsbruck! Für das DHB-Team geht es gegen Spanien hauptsächlich um die Ehre. Viel Spaß!

Analyse: Deutschland - Frankreich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung